Chevrolet Corvette C3 Stingray BJ 1973 rot/schwarz

Chevrolet Corvette C3 Stingray Baujahr 1973 in rot/schwarz

Diese Corvette wurde in einer Garage vergessen und dann mit viel Liebe vom jetzigen Besitzer bis ins letzte Detail Top restauriert. Die Bilder von unter sprechen Bände. Kein Schmiernippel wurde vergessen und die hauseigene Lackiererei hat dann das Auto in diesem schönen rot neu lackiert.

Da alle Fahrwerksteile und Bremsen neu sind, fährt sich die Corvette als ob sie eben das Band verlassen hätte. Das Getriebe ist auch überholt und schaltet butterweich, Kupplung neu, Motor überholt – der läuft wie das besagte Schweizer Uhrwerk.

In eine Corvette gehört eigentlich immer ein Schaltgetriebe – sie ist eben ein Sportwagen und wenn man die Dachhälften entfernt sogar ein Cabrio. Damals waren Cabrios kurzerhand von der Regierung verboten worden und so behalf man sich mit diesen zwei herausnehmbaren Dachhälften. Daher kommt übrigens auch das Targadach des 911.

Diese Corvette macht nur Spaß und es ist schön wenn nichts klappert oder rattert als ob das Auto 50 Jahre alt wäre, nein sie fühlt sich wirklich neu an. Der Restaurateur ist auch sehr penibel was das an geht. Eine bessere 73er Corvette wird kaum zu finden sein.

Sie sucht jetzt ein neues zuhause in good old Germany. Wer nimmt sie auf?

Kontakt

Norbert Kutzera
Im Fuchshau 24
73635 Rudersberg
Telefon:
+49 (7183) 3535

Anfrage zum Fahrzeug

Ihr Name:

Telefonnummer:

Email:

Ihre Nachricht

Preis 47.900 €
§25a UStG, zzgl. TÜV + H-Zulassung
Rubrik Alle, Collection
Karosserie Coupe, Hardtop
Modelljahr 1973
Tachostand 53000 Meilen
Motor 350cui V8
Hubraum 5700 ccm
Leistung KW 165
Kraftstoff Benzin
Getriebe Schaltgetriebe
Farbe aussen Rot
Farbe innen Schwarz