Unser Facebook Feed

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

30.11.2020

NR Classic Cars

Oldtimerkauf,- immer ein Risiko?

Ja, die Autos sind 50 Jahre oder mehr alt und da muß man immer mit altersbedingten Wehwechen rechnen und auch die entsprechende Gelassenheit mitbringen.

Aber das Risiko kann minimiert werden.

1.) Kauf direkt in USA. Das ist was für Füchse, denn die Amis hauen sich schon von der Ost zur Westküste den Kernschrott um die Ohren, was glaubt ihr was die da im Internet für die netten Ausländer anbieten.
Da sollte man schon einen Sammler kennen und dort ein gepflegtes Auto kaufen, das ist aber oft genau so teuer wie beim deutschen Händler.
Schnäppchen stehen nicht im Internet sondern gehen fast immer unter der Hand weg. Vor allem wenn der Markt so heiß ist wie gerade braucht niemand ein tolles Auto ins Netz stellen, das geht unter Freunden und Sammlern weg.
Es sind auch viele Autos mit Verkaufslackierungen im Netz, dieser glänzende Lack (der nach 2 Jahren abblättert) gefällt der deutschen Kundschaft oft besser als ein ehrliches Bild vom Unterboden. Und wenn der Schrott erst mal da ist ……… wen fragt man, wer hilft einem? Niemand! Oder flieg doch mal rüber und reklamiere beim Vorbesitzer und schaue in den Lauf einer 45 er. 😉

2.) Kauf im europäischen Ausland,- muss ja genauso 1 Jahre Garantie geben. Warum kommen dann viele Kunden mit dem Schnäppchen aus Belgien , Holland oder Polen mit Tränen in den Augen und Motor und Getriebeschaden oder fehlendem Blech im Unterboden. Ich erklär es Euch:
Man kann gegen jeden deutschen Händler vor Gericht ziehen oder wenigstens wirksam drohen. Auch wenn es bei einem Oldtimer nicht immer so einfach ist.
In einem anderen Land mit Gerichtstand in Warschau oder Nizza oder Amsterdam, viel Spaß. Aber das Beste der Verkäufer kann und wird darauf bestehen, dass die gesamten deutschen Gerichtsakten und bzw. die Klage übersetzt ihm vorgelegt wird. Das kostet oft mehr als ein Motor.
So nehmen wir nur die Übersetzungskosten und die Reisekosten mit Übernachtung da sind wir schon schnell bei 5000 Euro plus Zeit also wird es sich fast nie rentieren sondern man bleibt auf dem Schaden sitzen. Oder glaubt ihr der Holländische Händler weiß um diese Schwierigkeiten nicht?

3.) Kauf in Deutschland,- da darf selbst der Privatmann nicht arglistig täuschen, aber das kann vor Gericht auch elende Lange dauern bis ein Urteil gesprochen wird ,- meistens ein Vergleich. Ein seriöser Händler wird im ersten Jahr immer ein kulantes Angebot bei einem Problem machen,- denn er hat ja einen Ruf vor Ort zu verlieren.
Jetzt muß man um die sicherste Lösung für sich zu haben nur noch den besten Händler finden. Aber das habe ich schon öfter beschrieben. Aber gerne nochmals:

Die Autos stehen sauber in einem trockenen Ausstellungsraum. (Das zeigt das der Händler seine Fahrzeuge liebt und nicht nur Kohle machen will)
Alle Fahrzeuge sind jederzeit für eine Probefahrt bereit und die wird auch angeboten. Wenn man keine Probefahrt machen kann hat das einen Grund, den man erst nach dem Kauf merken soll.
Vor dem Kauf wird das Fahrzeug noch auf der Hebebühne erklärt und eben auch von unten gezeigt.
Und der Verkäufer kennt die Historie des Wagens und kann ein Protokoll des Checks bzw der Durchsicht und einen Beleg der gemachten Arbeiten vorlegen.
Alle Autos sind also untersucht und die Flüssigkeiten erneuert und fällige Bauteile ersetzt und dafür sind Belege vorhanden.
Ihnen wird ein sauberer Vertrag ohne viele Haftungsausschlüsse vorgelegt.

Warum schreibe ich das? Weil auch dieses Jahr bei uns und in den Werkstätten nette Menschen mit ihren Schnäppchen aufgetaucht sind und wir dann die bösen sind die erklären müssen dass man den Kaufpreis nochmals investieren muß damit das Auto den Wert des Kaufpreises hat. Viele von diesen Schnäppchenjägern haben aber leider ihr ganzes gespartes Geld in den Blender investiert und haben das Geld nicht ein zweites mal. Billig ist eben,- wie so oft im Leben,- teuer.

Kauft ein gutes rostfreies Auto von einem Händler wo die Autos nicht mit riesen Öllachen und platten Reifen unter einem lieblosen Dach stehen,- denn wie der Herr,……..

Viele Grüße
Eurer NR classic Team ... See MoreSee Less

Oldtimerkauf,- immer ein Risiko?
 
Ja, die Autos sind 50 Jahre oder mehr alt und da muß man immer mit altersbedingten Wehwechen rechnen und auch die entsprechende Gelassenheit mitbringen.
 
Aber das Risiko kann minimiert werden.
 
1.) Kauf direkt in USA. Das ist was für Füchse, denn die Amis hauen sich schon von der Ost zur Westküste den Kernschrott um die Ohren, was glaubt ihr was die da im Internet für die netten Ausländer anbieten.
Da sollte man schon einen Sammler kennen und dort ein gepflegtes Auto kaufen, das ist aber oft genau so teuer wie beim deutschen Händler.
Schnäppchen stehen nicht im Internet sondern gehen fast immer unter der Hand weg. Vor allem wenn der Markt so heiß ist wie gerade braucht niemand ein tolles Auto ins Netz stellen, das geht unter Freunden und Sammlern weg.
Es sind auch viele Autos mit Verkaufslackierungen im Netz, dieser glänzende Lack (der nach 2 Jahren abblättert) gefällt der deutschen Kundschaft oft besser als ein ehrliches Bild vom Unterboden.  Und wenn der Schrott erst mal da ist ……… wen fragt man, wer hilft einem? Niemand! Oder flieg doch mal rüber und reklamiere beim Vorbesitzer und schaue in den Lauf einer 45 er. 😉
 
 
 
2.) Kauf im europäischen Ausland,- muss ja genauso 1 Jahre Garantie geben. Warum kommen dann viele Kunden mit dem Schnäppchen aus Belgien , Holland oder Polen mit Tränen in den Augen und Motor und Getriebeschaden oder fehlendem Blech im Unterboden. Ich erklär es Euch:
Man kann gegen jeden deutschen Händler vor Gericht ziehen oder wenigstens wirksam drohen. Auch wenn es bei einem Oldtimer nicht immer so einfach ist.
In einem anderen Land mit Gerichtstand in Warschau oder Nizza oder Amsterdam, viel Spaß. Aber das Beste der Verkäufer kann und wird darauf bestehen, dass die gesamten deutschen Gerichtsakten und bzw. die Klage übersetzt ihm vorgelegt wird. Das kostet oft mehr als ein Motor.
So nehmen wir nur die Übersetzungskosten und die Reisekosten mit Übernachtung da sind wir schon schnell bei 5000 Euro plus Zeit also wird es sich fast nie rentieren sondern man bleibt auf dem Schaden sitzen. Oder glaubt ihr der Holländische Händler weiß um diese Schwierigkeiten nicht?
 
3.) Kauf in Deutschland,- da darf selbst der Privatmann nicht arglistig täuschen, aber das kann vor Gericht auch elende Lange dauern bis ein Urteil gesprochen wird ,- meistens ein Vergleich. Ein seriöser Händler wird im ersten Jahr immer ein kulantes Angebot bei einem Problem machen,- denn er hat ja einen Ruf vor Ort zu verlieren.
Jetzt muß man um die sicherste Lösung für sich zu haben nur noch den besten Händler finden. Aber das habe ich schon öfter beschrieben. Aber gerne nochmals:
 
Die Autos stehen sauber in einem trockenen Ausstellungsraum. (Das zeigt das der Händler seine Fahrzeuge liebt und nicht nur Kohle machen will)
Alle Fahrzeuge sind jederzeit für eine Probefahrt bereit und die wird auch angeboten. Wenn man keine Probefahrt machen kann hat das einen Grund, den man erst nach dem Kauf merken soll.
Vor dem Kauf wird das Fahrzeug noch auf der Hebebühne erklärt und eben auch von unten gezeigt.
Und der Verkäufer kennt die Historie des Wagens und  kann ein Protokoll des Checks bzw der Durchsicht und einen Beleg der gemachten Arbeiten vorlegen.
Alle Autos sind also untersucht und die Flüssigkeiten erneuert und fällige Bauteile ersetzt und dafür sind Belege vorhanden.
Ihnen wird ein sauberer Vertrag ohne viele Haftungsausschlüsse vorgelegt.
 
Warum schreibe ich das? Weil auch dieses Jahr bei uns und in den Werkstätten nette Menschen mit ihren Schnäppchen aufgetaucht sind und wir dann die bösen sind die erklären müssen dass man den Kaufpreis nochmals investieren muß damit das Auto den Wert des Kaufpreises hat. Viele von diesen Schnäppchenjägern haben aber leider ihr ganzes gespartes Geld in den Blender investiert und haben das Geld nicht ein zweites mal. Billig ist eben,- wie so oft im Leben,- teuer.
 
Kauft ein gutes rostfreies Auto von einem Händler wo die Autos nicht mit riesen Öllachen und platten Reifen unter einem lieblosen Dach stehen,- denn wie der Herr,……..
 
Viele Grüße
Eurer NR classic Team

24.11.2020

NR Classic Cars

Endlich der 2021 Kalender ist mit vielen Lockdown Verzögerungen da. Ihr könnt sofort bestellen zu den schon früher bekannten Preisen.
Genießt die wunderschönen amerikanischen Oldtimer auf ihren Ausfahrten im Kalender und fahrt in Gedanken mit.

Eurer NR classic Team

Ihr könnt auch unter nrkutzera@aol.com direkt bestellen ... See MoreSee Less

Endlich der 2021 Kalender ist mit vielen Lockdown Verzögerungen da. Ihr könnt sofort bestellen zu den schon früher bekannten Preisen.
Genießt die wunderschönen amerikanischen Oldtimer auf ihren Ausfahrten im Kalender und fahrt in Gedanken mit.

Eurer NR classic Team

Ihr könnt auch unter nrkutzera@aol.com direkt bestellen

Comment on Facebook

Sind Bilder von mir drin ?

23.11.2020

NR Classic Cars

So schön es ist in der Motorworld Metzingen 😇 ... See MoreSee Less

So schön es ist in der Motorworld Metzingen 😇Image attachmentImage attachment

23.11.2020

NR Classic Cars

C2 Corvette mit L72 Big Block 427,- ein besonderes Erlebnis

Man fragt sich ja oft,- ist dieser Oldtimer wirklich diesen Preis wert? Bekommt man wirklich den entsprechenden Mehrwert bei diesem Fahrzeug?
Uneingeschränkt ja, ja und nochmals ja.

Die Corvette war damals fahrwerkstechnisch und motorentechnisch das Maß der Dinge. Absolut.
Wir nehmen in dem schönen silbernen Gestühl Platz, und bewundern wie jedes mal bei einer C2 das sauber und liebevoll verarbeitete Cockpit. Wie viele schon wissen bin ich ein Fan des Mercedes Flügeltürers. Aber jetzt sitze ich in einem genauso schön gemachten Auto und das hat noch einen richtigen Motor. Bitte nicht falsch verstehen, mit dem kleinen 5,3 Liter Smallblock ist die C2 gut motorisiert, aber das hier,- der Versicherungen wegen mit schmalen 435 PS und eine Augenzwinkern angegeben. Wow .
Der trainierte Fuß drückt die Kupplung durch und der erste Gang flutscht rein wie bei einem heutigen Neuwagen,- gut wenn man gut trainierte Beine hat denn auch die Bremse geht ohne Servo.- Klar auch die Lenkung!
Aber diese C2 ist das erste Fahrzeug (nein nach meinem GTO das zweite) bei dem ich keine Servohilfe brauche. Sie ist ein Auto für ganze Männer und wer den Film Le Mans 66 gesehen hat der weiß wen Ken Miles mit dem GT 40 schlagen musste,- als erstes die Corvetten dann die Ferrari.
Der erste Gang ist rennwagentypisch lang übersetzt und dann schließen die drei anderen Fahrstufen an. Die Fuhre schiebt vorwärts und die Sidepipes singen das Lied vom American Rock’n Roll. Erstmal vollgetankt,- natürlich riesiger Einfüllstutzen damit es beim Rennen schnell geht.
Selbst Sonntags wenn man gemütlich mit dem Oldtimer cruisen will gibt’s es Leute die langsamer fahren aber mit der C2 ein Spaß,- auch in Kurven,- egal welcher Gang und wie eng die Kurve ist,- die C2 zieht präzise die Bahn und beschleunigt irre. Vorsichtshalber schonen wir den riesigen alten 7 Liter Motor und schalten bei 4000 U/Min,- der rote Bereich beginnt bei 6300 U/Min,- ja es ist ein echter Rennmotor,- und Augenblicke später zeigt der Tacho einhundert,---- Meilen. Man merkts kaum aber die über 600 Nm drücken einen in null Komma Nix aus dem legalen Bereich. Die nächste Kurve,- eine Freude,- das Ding liegt wie das besagte Brett auf der Straße auch mit der Pneutechnik von 1966, superleicht zu dirigieren. In Kreisverkehren muss sich der Beifahrer irgendwo festkrallen denn mit der C2 sind echte Sportwagen – Kurvengeschwindigkeiten drin und auch über Land ,- keine Angst vor Kurven sondern mit der C2 sucht man sie. Und noch was ,- der 427 L72 ist ein echter high Performance Motor von GM, der ist nicht wie in den 70 ern der 454 ein LKW Motor der bei 3000 U/Min anfängt sich zu quälen, nein der L72 giert nach höheren Drehzahlen und erklimmt die Drehzahlleiter mit der Leichtigkeit eines modernen Supersportwagen.
Was gibt’s sonst noch zu sagen ? Dass die C2 damals der Beste Supersportwagen war ist bekannt und noch immer muss man lange suchen um solch eine Performance zu finden. Und dann fahren wir im 4. Gang mit 1800 U/Min blubbernd dem Sonnenuntergang entgegen und hoffen dass die Fahrt nie aufhört,- solche Autos, die begeistern sind heute selten. Leider. Und auch noch so viel Werbung vom Kombinat für elektrische Kleinwagen kann das nicht ändern. Nein ich will keinen Trabbi und auch keinen Miev. Ich geb Gas 😉
Norbert ... See MoreSee Less

22.11.2020

NR Classic Cars

Liebe Freunde vom Fotoshooting

Heute früh wars soweit. Michael, der Fotograf kam zu mir und wollte mir seine Bilder auf einer Festplatte geben und ich hatte heute Nacht auch meinen Teil der Bilder bearbeitet. Dann wie solls anders sein. Michaels Bilder sind nur bunte Striche,- sein MAC hatte alle Bilder auf dem Weg zur Festplatte zerstört,- nein nicht alle,- die Originale sind noch da, aber die für mich vorgesehenen waren unlesbar. Morgen wollten wir alle Bilder rausschicken, aber das klappt wahrscheinlich jetzt nicht, sondern verzögert sich um einen Tag ,- Michael arbeitet bis jetzt dran.
Dafür bekommt ihr hier noch einen Vorgeschmack auf das was ihr erwarten könnt. Bis Mittwoch oder Donnerstag sollte der Stick mit mindestens 50 Bilder pro Fahrzeug bei Euch eingehen. Diese Bilder hätten einen eigenen Kalender gereicht.
Viel spaß beim durchsehen der Galerie.

Euer NR classic Team ... See MoreSee Less

16.11.2020

NR Classic Cars

The Gearheads 😎😎 ... See MoreSee Less

The Gearheads 😎😎Image attachment

Comment on Facebook

Mal was Neues, Indoor Race track... 😃👌🏻

Geil! 😂👍

16.11.2020

NR Classic Cars

Ein bisschen Spaß muss sein 😁 😁 ... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Wer hat gewonnen?

15.11.2020

NR Classic Cars

Was für ein Tag,-- NR classic Fotoshooting

Es begann mit Nervosität,- wird alles klappen,- haben wir richtig geplant?
Aber Wow es war super,- Danke an unseren Fotografen Michael, und Danke alle die dabei waren.

Aber von vorne,- morgens um 6 Uhr raus, in die Firma und Pick up gegen Chevelle getauscht. Sonntag früh, leere Straßen,------ oder aber nein ein Aygo mit 23 in der 30 er Zone auf dem Autobahnzubringer. Hätte mir jemand vor 20 Jahren gesagt dass wir auf dem Autobahnzubringer Tempo 30 und Radar haben ich hätte ihn ausgelacht.
Dann endlich ein bisschen freie Fahrt für noch ein bisschen freie Bürger durch den Schurwald,- schöner Sonnenaufgang,- der Big Block schnurrt und zieht sich genüsslich das super rein da sind sie wieder ,- ein Smart gefolgt von einer A-Klasse,- mit sicheren 40 durch den Wald. Aber die 50 Jahre alte Chevelle schnauft einmal durch und schon sind wir an den Hindernissen vorbei,- muss nochmal nachsehen ob der Smart noch im Ansaugtrakt hängt, es hat ein mal geruckelt 😉.

Dann in Metzingen und Michael hat schon die Kameras aufgebaut. Testbilder gemacht, Lichteinfall in der Halle gecheckt und los geht’s. Als erstes die Corvette von Frank und den Mustang von Kerstin. Außenaufnahmen solange der Fotograf in der Halle noch Testbilder mit der Chevelle macht, dann in die Halle. Superkulisse.
Dann Peter und Carmen mit der Chevelle 307, Markus mit dem schönen blauen Mustang und natürlich Alex mit dem Mustang,- seine Corvette hatten wir schon vor einer Woche an der Location für Testfotos und Rainer und Martina mit ihrer neuen rot/roten C3. Kurz vor dem Ende kam dann noch mein alter Freund Manfred mit dem 7 Liter Mustang und da konnten wir noch ein bisschen Drag race feeling erzeugen.

Wir haben die Halle gemietet und durften auch den ganzen Tag aussen an allen Kulissen fotografieren. Danke Herrn Rose von der Motorworld
Manufaktur Metzingen. Die Hamburger vom American Imbiss sind übrigens Spitze.
Abends dann noch ein Gesamtbild mit allen Autos und dann noch ein Actionfoto wie es früher war. Zwei Muscle cars, ein Girl, ein Tuch und los geht’s.
Schön dass mein Freund Manfred das Spektakel mitgemacht hat. So sind halt die Gearheads.
Hey das machen wir wieder,- danke für alle die dabei waren,- denn nur gemeinsam machts so viel Spaß-

Euer NR classic Team ... See MoreSee Less

11.11.2020

NR Classic Cars

Wer sucht eine 1967 Big block chevelle.

Eben wurde mir ein Notverkauf angeboten. Ja auch in USA macht der Lockdown mehr Schaden als der Virus.
Dieses wunderschöne Auto mit einem neuen 427 Big Block könnten wir für unter 50.000 euro incl TÜV anbieten.

Wer hat Interesse 0172/7410101 ... See MoreSee Less

10.11.2020

NR Classic Cars

🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉

Endlich,- wir haben die Sieger aus der Verlosung des Halloween Wochenendes gezogen. (Die Glücksfee hatte Terminprobleme 😉)

🎊 1. Preis : 50% Preisnachlass beim Fotoshooting nächsten Sonntag sowie ein NR classic T-shirt und ein Muscle car Kalender 2021 gehen
An Isabella Seyfang

🎊 2. Preis : Ein NR classic T-shirt und ein Muscle car Kalender 2021 gehen an
An Martina Zimmermann

🎊 3. Preis: Ein Muscle car Kalender 2021 geht an Robert Schmid

🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉🎉 ... See MoreSee Less

Comment on Facebook

😀

😁😂😁😂

08.11.2020

NR Classic Cars

Fotoshooting am Sonntag, den 15. November 2020 in Metzingen

Liebe Freunde,

heute waren wir in der Motorworld Manufaktur „Alte Schmiede“ in Metzingen und haben im Außenbereich einige Testfotos gemacht.
Schaut sie euch an.

Am Sonntag läuft es folgendermaßen ab. Wir fotografieren jeweils 1 Auto etwa eine Stunde in einer schönen alten Halle (siehe Bild) und eine Stunde aussen. Wir sind 2 Fotografen und die Bilder bekommt ihr bearbeitet zu Verfügung gestellt, gleichzeitig erhält von Euch exclusiv die NR classics das Recht die Fotos für Werbezwecke zu verwenden.
Im Preis sind Mietpreis Halle, Fotograf, Special Effekts, Softdrinks während des Shootings und Snack enthalten.

Am Ende gegen 16.00 Uhr werden wir noch einige Spezialaufnahmen mit Action machen. Teilnahme kostenlos und freiwillig.
Teilnahme nur nach Anmeldung möglich. Da der Zeitplan eng ist bekommt ihr Eure genaue Zeit am Samstag für den Sonntag mitgeteilt. Die muss eingehalten werden.
Gerne können wir natürlich auch den ganzen Tag miteinander verbringen. Es sind noch 4 Plätze frei.

Kosten: 230 Euro pro Teilnehmer mit Auto
NR classic Kunden bezahlen mit einem NR classic Auto den Spezialpreis von 180 Euro für das Shooting.

Bis dann
Euer NR classic Team ... See MoreSee Less

Fotoshooting am Sonntag, den 15. November 2020 in Metzingen
 
Liebe Freunde,
 
heute waren wir in der Motorworld Manufaktur „Alte Schmiede“ in Metzingen und haben im Außenbereich einige Testfotos gemacht.
Schaut sie euch an.
 
Am Sonntag läuft es folgendermaßen ab. Wir fotografieren jeweils 1 Auto etwa eine Stunde in einer schönen alten Halle (siehe Bild) und eine Stunde aussen. Wir sind 2 Fotografen und die Bilder bekommt ihr bearbeitet zu Verfügung gestellt, gleichzeitig erhält von Euch exclusiv die NR classics das Recht die Fotos für Werbezwecke zu verwenden.
Im Preis  sind Mietpreis Halle, Fotograf, Special Effekts, Softdrinks während des Shootings und Snack enthalten.
 
Am Ende gegen 16.00 Uhr werden wir noch einige Spezialaufnahmen mit Action machen. Teilnahme kostenlos und freiwillig.
Teilnahme nur nach Anmeldung möglich. Da der Zeitplan eng ist bekommt ihr Eure genaue Zeit am Samstag für den Sonntag mitgeteilt. Die muss eingehalten werden.
Gerne können wir natürlich auch den ganzen Tag miteinander verbringen. Es sind noch 4 Plätze frei.
 
Kosten: 230 Euro pro Teilnehmer mit Auto
              NR classic Kunden bezahlen mit einem NR classic Auto den Spezialpreis von 180 Euro für das Shooting.
 
Bis dann
Euer NR classic TeamImage attachmentImage attachment

Comment on Facebook

Hier noch ein Blick, was außerhalb zu sehen war

Hallo liebes NRTeam, Shooting ist am 15.11.2020....hier hat sich wohl ein Fehler eingeschlichen
Liebe Grüße Tina&Rainer 😁

06.11.2020

NR Classic Cars

Super Wetter,- endlich mal wieder,-

Deshalb fahren wir am Sonntag den 8.11. um 11.30 (Treffpunkt ab 11 Uhr) los und besuchen die Motorworld Manufaktur in Metzingen.

Im Aussenbereich werden wir ein paar Bilder machen.( Genehmigung ist vorhanden) 1.5 Meter Abstand ist wichtig (ich dachte immer halbe Tachoanzeige) Maske (auch fürs Auto?) Wir werden eine schöne Strecke wählen und unsere alten Schätze gemütlich dorthin steuern.
Auch werden wir im Herbstwald unterwegs sicher noch eine gute Lokation für gute Bilder finden.
Vesper mitbringen, denn höchstens MC Donald oder Subway haben auf.
Wir werden dorthin und auf dem Rückweg verschiedene Strecken fahren und genießen.

Da erfahrungsgemäß nur 5 bis 6 Autos zusammenkommen bedarf es keiner besonderen Vorkehrung. Wir freuen uns auf Sonntag.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Am Sonntag, den 15.11. werden wir dann Bilder mit einem guten Fotografen in einer der Hallen machen. Wir werden die Halle anmieten und dann werden wir auch einen Fotografen für professionelle Bilder dabei haben. Hier ist Anmeldung erforderlich und die Kosten für ein fotoshooting liegen ca. 180 Euro. Genaues noch nächste Woche. Wir können max. 6-7 Autos fotografieren an diesem Tag. Sollten mehr Anmeldungen eingehen, dann könnten wir den Samstag vormittag dazu mieten.

Bitte meldet auch an.

Euer NR classic Team

Eine Chevelle SS im Sonnenuntergang ist einfach schön ... See MoreSee Less

Super Wetter,- endlich mal wieder,-
 
Deshalb fahren wir am Sonntag den 8.11. um 11.30 (Treffpunkt ab 11 Uhr) los und besuchen die Motorworld Manufaktur in Metzingen.

Im Aussenbereich werden wir ein paar Bilder machen.( Genehmigung ist vorhanden) 1.5 Meter Abstand ist wichtig (ich dachte immer halbe Tachoanzeige) Maske (auch fürs Auto?) Wir werden eine schöne Strecke wählen und unsere alten Schätze gemütlich dorthin steuern.
Auch werden wir im Herbstwald unterwegs sicher noch eine gute Lokation für gute Bilder finden.
Vesper mitbringen, denn höchstens MC Donald oder Subway haben auf.
Wir werden dorthin und auf dem Rückweg verschiedene Strecken fahren und genießen.
 
Da erfahrungsgemäß nur 5 bis 6 Autos zusammenkommen bedarf es keiner besonderen Vorkehrung. Wir freuen uns auf Sonntag.
 
 
Diese Veranstaltung ist kostenfrei.
 
Am Sonntag, den 15.11. werden wir dann  Bilder mit einem guten Fotografen in einer der Hallen machen. Wir werden die Halle anmieten und dann werden wir auch einen Fotografen für professionelle Bilder  dabei haben. Hier ist Anmeldung erforderlich und die Kosten für ein fotoshooting liegen ca. 180 Euro. Genaues noch nächste Woche. Wir können max. 6-7 Autos fotografieren an diesem Tag. Sollten mehr Anmeldungen eingehen, dann könnten wir den Samstag vormittag dazu mieten.
 
Bitte meldet auch an.
 
Euer NR classic Team
 
 Eine Chevelle SS im Sonnenuntergang ist einfach schön

05.11.2020

NR Classic Cars

Ja sie ist da,- die C2 Big block mit dem matching L 72 Motor 427 cui.
Und sie ist schöner als auf den Fotos und erst der Motor,- wir sind 1965 und hören Kid Rock :
„Midnight riding in my old two seater rolling down the boulevard,- the headlights shinging on rusty fences as i pass the rail yard.
Black leather jacket on a Friday night , fire up the lighter and a lucky strike,
The radio’s saying „ take a walk on the wild side“
And its got me feeling like

American rock n roll“

Das sollte man sich mal anhören und dann dazu die Bilder ansehen.

Ja, keine Frage , er meint die C2 und ihm geht’s gut. Mit auch. Im Jahr 1966 als ein Bonzenbenz 50 oder gar 80 PS hatte, wir mit 16, 24 oder 28 Enten, R4 oder Käfer PS ausgestattet waren, da rollte der amerikanische Jugendliche mit 500 und mehr PS den Boulevard hinunter. WOW,Wow,wow.
Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und ein Teil dieser Geschichte steht bei uns. Drei C2 und mehrere C3 Corvette, aber diese C2, die mit dem Big Block die jeden Sammler schwach werden lässt is es.
Auch bei uns reicht der Anblick für höhere Pulsfrequenz. Es ist genau das Gefühl nach unbegrenzter Freiheit. Alles aufwändig gemacht und verarbeitet,- die Aluminiumknöpfe natürlich poliert, die Sitze für Menschen bis 190 cm Körpergröße sehr bequem, das riesenlenkgrad wurde gebraucht , da die Männer die damals die C2 gekauft hatten echte Männer waren und keine Servolenkung mitbestellten,- die brauchten nur Sissies. (Kann man nachrüsten)
Dann wenn erst der L72 erwacht. Tief brabbelnd steht sie da, der Stachelrochen, relaxed, denn mit dem Motor braucht man nichts zu beweisen,- eine Schubkarre voll Drehmoment und der Fachmann weiß dass der L88 die 395 PS hatte , aber der L72 war mit 435PS angegeben um die Versicherungen nicht zu provozieren.
Erster Gang und im Standgas zieht die Fuhre an. Schon bei knapp über 1000 U/Min geht der 2. Gang rein und so gleitet man weiter. Dieses sonore brabbeln beruhigt ungemein. Man braucht niemanden was beweisen. Wenn man will lässt man das Biest kurz mal sprinten,- dazu braucht man eigentlich nicht runterschalten, denn auch von den neueren Sportautos kann niemand mithalten bei dem Drehmoment (624nM) für 1500 Kilo mit einem 7 Liter Motor. Aus dem brabbeln wird ein grollen und fauchen und die Fuhre schiebt gen Horizont,- nicht vergessen wir haben Reifentechnik von 1966 😉 aber sonst wow.

Also am besten wissen ich könnte….. aber ich muss nicht. Das brabbeln das unangestrengte Beschleunigen es entspannt,- Massage für die Seele und das Beste an der C2,-- man ist immer richtig angezogen,- man ist willkommen beim Harleytreffen und auf Schloß Dyk oder am Daimlermuseum, ja die C2 ist immer der richtige Anzug!

Euer NR classic Team ... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Für wieviel tut ihr sie denn aufrufen... 😋🤗

Sollten hier eine tolle Foto Session machen 😎

Ist Sie schon verkauft? 🙈

Micha Phileas Langen 😉

03.11.2020

NR Classic Cars

Danke an alle die uns an Halloween besucht haben. Es ist wichtig und schön mit anderen Menschen zu sprechen, sich auszutauschen zu kommunizieren,- auch wenn das politisch gerade nicht erwünscht ist.
Die Gewinner des Gewinnspiels an dem alle Besucher teilnehmen konnten werden noch diese Woche bekannt gegeben.

Das Bild haben wir schon vor einiger Zeit gemacht und ich kann es mir nicht verkneifen,- ja vieles ist besser,- Airbag, Kindersitzpflicht, ABS, ASR usw. Das Sozialsystem bietet maximalen Komfort,- aber da bin ich streitsam,- die Autos waren früher besser, emotionaler, und man konnte sich noch drin bewegen. Mir kann niemand weiß machen das die kleine Plastikknutschkugel besser ist.

Diese augenblickliche Diskussion erinnert mich an die Zeit als ich noch 1. Vorsitzender der DRAG (Drag racing ass. Germany) des damals größten Dragsterverein Europas war und wir das erste Dragracing im Osten veranstaltet haben,- auf der Insel Usedom.
Mich haben schon immer fremde Länder gereizt und der Osten,- davor unerreichbar,- war eine völlig neue Erfahrung 1990. Zwei Rennen haben wir dort gemacht, tolle Unterstützung der Sportinteressierten Einheimischen.

Eines Abends saßen wir zur Vorbereitung der Veranstaltung mit Einheimischen zusammen und natürlich kam das Thema Auto zu Sprache. Es war mehr interessant als befremdlich zu zu hören wie doch 2 Einheimische aus der Gruppe angesichts von Trabbi und Mercedes S-Klasse uns erklärt haben wieso der Trabbi das viel ausgereiftere und tatsächlich das viel bessere Auto ist als der Benz. Die waren davon 100% überzeugt. Wir haben die ganze Nacht argumentiert und sind aus dem staunen nicht mehr herausgekommen.
Irgendwie gibt es ein Dejaveu oder wie das heißt. Medien und Politik empfehlen uns die elektrischen Kleinwagen mit der Reichweite eines Akkuschraubers und dem Platzangebot eines Hasenstalles als das beste der Welt. Warum fahren dann vor dem Regierungspräsidium in Berlin nur S-Klasse Audi Q7 und BMW 7 ener?
Ich glaube wir werden verarscht wie damals in der DDR.
Viel Spaß beim Cruisen,- das Wetter wird super diese Woche,- deswegen sollte der Oldtimer angemeldet bleiben,- die Steuer und Versicherung ist billiger als Standschäden.

Entscheidet selber welches Auto würdet ihr nehmen 1972 oder 2020? 😉 ... See MoreSee Less

Danke an alle die uns an Halloween besucht haben. Es ist wichtig und schön mit anderen Menschen zu sprechen, sich auszutauschen zu kommunizieren,- auch wenn das politisch gerade nicht erwünscht ist.
Die Gewinner des Gewinnspiels an dem alle Besucher teilnehmen konnten werden noch diese Woche bekannt gegeben.
 
Das Bild haben wir schon vor einiger Zeit gemacht und ich kann es mir nicht verkneifen,- ja vieles ist besser,- Airbag, Kindersitzpflicht, ABS, ASR usw. Das Sozialsystem bietet maximalen Komfort,- aber da bin ich streitsam,- die Autos waren früher besser, emotionaler, und man konnte sich noch drin bewegen. Mir kann niemand weiß machen das die kleine Plastikknutschkugel besser ist.
 
Diese augenblickliche Diskussion erinnert mich an die Zeit als ich noch 1. Vorsitzender der DRAG (Drag racing ass. Germany) des damals größten Dragsterverein Europas war und wir das erste Dragracing im Osten veranstaltet haben,- auf der Insel Usedom.
Mich haben schon immer fremde Länder gereizt und der Osten,- davor unerreichbar,- war eine völlig neue Erfahrung 1990. Zwei Rennen haben wir dort gemacht, tolle Unterstützung der Sportinteressierten Einheimischen.
 
Eines Abends saßen wir zur Vorbereitung der Veranstaltung mit Einheimischen zusammen und natürlich kam das Thema Auto zu Sprache. Es war mehr interessant als befremdlich zu zu hören wie doch 2 Einheimische aus der Gruppe angesichts von Trabbi und Mercedes S-Klasse uns erklärt haben wieso der Trabbi das viel ausgereiftere und tatsächlich das viel bessere Auto ist als der Benz. Die waren davon 100% überzeugt. Wir haben die ganze Nacht argumentiert und sind aus dem staunen nicht mehr herausgekommen.
Irgendwie gibt es ein Dejaveu oder wie das heißt. Medien und Politik empfehlen uns die elektrischen Kleinwagen mit der Reichweite eines Akkuschraubers und dem Platzangebot eines Hasenstalles als das beste der Welt. Warum fahren dann vor dem Regierungspräsidium in Berlin nur S-Klasse Audi Q7 und BMW 7 ener?
Ich glaube wir werden verarscht wie damals in der DDR.
Viel Spaß beim Cruisen,- das Wetter wird super diese Woche,- deswegen sollte der Oldtimer angemeldet bleiben,- die Steuer und Versicherung ist billiger als Standschäden.

Entscheidet selber welches Auto würdet ihr nehmen 1972 oder 2020? 😉

02.11.2020

NR Classic Cars

Hi Schatz 🙂

Mein Date über den Lockdown hinweg und eures?

Geüße Benny ... See MoreSee Less

31.10.2020

NR Classic Cars

Liebe Kunden und Interessenten, liebe Freunde

in welchem Auto sitzt der Freund von Jo? bitte Modell und Namen auf den Gewinnzettel der am Eingang ausliegt schreiben und mit Glück bei der täglichen Verlosung mit einem Gewinn nach hause gehen.

Also kommt am Wochenende. ... See MoreSee Less

Liebe Kunden und Interessenten, liebe Freunde

in welchem Auto sitzt der Freund von Jo? bitte Modell und Namen auf den Gewinnzettel der am Eingang ausliegt schreiben und mit Glück bei der täglichen Verlosung mit einem Gewinn nach hause gehen.

Also kommt am Wochenende.

30.10.2020

NR Classic Cars

Viele Gäste kommen am Samstag und Sonntag zu uns,- manche mit dem Truck,- wer ist da wohl der Fahrer,- kommt und schaut. ... See MoreSee Less

Viele Gäste kommen am Samstag und Sonntag zu uns,- manche mit dem Truck,- wer ist da wohl der Fahrer,- kommt und schaut.

30.10.2020

NR Classic Cars

Diesen Samstag und Sonntag offen von 11 bis 16 Uhr und keine Sorge unser Jo ist eingesperrt ... See MoreSee Less

Diesen Samstag und Sonntag offen von 11 bis 16 Uhr und keine Sorge unser Jo ist eingesperrt

30.10.2020

NR Classic Cars

Halloweeeeeeeen

Ja Samstag und Sonntag offen

Auf dem kurzen Video seht ihr man kann auch mit einer Höllenkatze Spaß haben 😉 ... See MoreSee Less

28.10.2020

NR Classic Cars

Halloween sale,- Samstag und Sonntag offen, jeweils 11 bis 17 Uhr

Klar wir halten die corona Vorschriften ein. Das heisst evtl. dass unser Haupttor wegen Überfüllung kurz auch mal geschlossen bleiben muß wenn der Andrang zu groß sein sollte. (Könnte um 15 uhr passieren ,- erfahrungsgemäß)

Aber aussen im freien warten bei dem besten Wetter die C4 und C3 Corvetten und drinnen die anderen Schönheiten.
Also alles auf über 2000 m2 verteilt,- keine Gefahr.

Viele neue Schmuckstücke sind herein gekommen. Einige aus USA und einige Lockdown Notverkäufe. Jetzt zuschlagen, im Frühjahr kaufen alle.

Wir haben über 10 Stück C4 Corvetten und auch über 10 Ponies sowie einige sagenhafte muscle cars. Wer zuerst kommt bekommt die Schönheiten zum aktuellen Preis. Die steigen weiter weil weltweit viele Menschen in Sachwerte flüchten, nicht wegen Corona, sondern wegen der enormen Geldverschwendung und Kreditaufnahmen der Regierungen, die nur durch Inflation wieder zurückgezahlt werden können. Da ist das blecherne Gold aus USA erste Wahl. Eben habe ich , es ist fast Mitternacht , mit USA Kontakt,- Mercedes 1. Hand werden inzwischen unter 10 k angeboten wie Sauerbier. Und bei den Ponies geht’s wie vor Jahren mit den Chargern,- alles was erhaltungswürdig ist wird restauriert,- und die Preise für gute Autos explodieren.

Sehr solide verhalten sich die Corvetten. Moderate aber ständige Steigerung. C3 mit Chrom steigen gerade am stärksten , aber auch C2 sind nach wie vor vorne in der Sammlergunst.
Die C4 ganz ohne Chrom ist preiswert und mit moderner Technik auch ein begehrter Oldtimer,- schaut euch die Schönheiten an.

Wir und auch unser Joe und noch ein paar andere Halloween Geister freuen uns. ... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Also ich hätte dann mal Interesse an den Mercedes 1. Hand unter 10k! 🤣

Load more