Unser Facebook Feed

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

05.10.2022

NR Classic Cars

Vorbereitungen für den 15.10. laufen 👍 hast du auch schon zugesagt zu unserem Saisonabschluss?Falls nicht dann solltest du das noch tun!www.nr-classic-cars.de/kontakt/ ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Vorbereitungen für den 15.10. laufen 👍 hast du auch schon zugesagt zu unserem Saisonabschluss?

Falls nicht dann solltest du das noch tun!

https://www.nr-classic-cars.de/kontakt/Image attachment

Comment on Facebook

Wir sind dabei! Bei entsprechendem Wetter kommt unser Stang mit.

04.10.2022

NR Classic Cars

Gutes Wetter, die Oldtimer freuen sich.Der frühzeitige Herbst macht Pause.Eine Woche Wetter für die Klassiker und auch wurden bei uns schon wieder einige Schönheiten abgeholt.Der freie Fall des Euros macht es interessant jetzt noch schnell das kaufen was zum alten Preis importiert wurde. Ach so schlimm ist es ja nicht, sagen manche. Ich sage immer schön Augen zu.Aber rechnet mal. Vor kurzen, exakt vor einem Jahr bekam man für einen Euro 1,15 Dollar vor 3 Jahren noch 1,2 bis 1,35 Dollar.Das heißt zum Beispiel wenn man ein Auto aus USA für 50.000 Dollar gekauft hat musste man vor 3 Jahren rund 40.000 Euro bezahlen vor einem halben Jahr noch 45.000 Euro , jetzt etwa 52.000 Euro mit steigender Tendenz.Jaja in unseren Staatszeitungen stand ja der Euro wird gegenüber dem Dollar stark wenn der Zins erhöht ist. Jetzt haben sie den Zins erhöht und kurz hat der Euro 2 Cent gewonnen um dann wieder nach zu geben.Ich sehe den Euro unter 90 Cent in den nächsten Monaten, denn unsere Politik geht stark den Weg weiter,- bestätigt durch die Wähler,- in den Krieg. Aber nach meiner Prognose kostet dann in kurzer Zeit der Wagen der vor zwei Jahren noch so um die 40.000 Euro gekostet hat dann 55.000 bis 60.000 Euro. Nur durch falsche Politik und den schwachen Euro.Das wird sich bessern wenn der Euro weg ist und eine mitteleuropäische Währung kommt, die dann sicher sehr stark ist.Davor aber nicht mehr.Deswegen ist es schlau jetzt noch Geld gut in amerikanische Schönheiten an zu legen und nicht warten bis der Euro nichts mehr Wert ist. Diese Woche waren zwei Anlageberater bei uns die ihren Kunden amerikanische Oldtimer empfehlen werden, aber nur in bester Qualität.Mein Tipp,- die C 3 ohne Chromstoßstangen,- allerdings Hinterachse genau prüfen und auch den Rahmen, aber wenn sie gut ist hat sie ein sehr großes Wertsteigerungspotential. Wetten?Euer NR classic Team ... mehr anzeigenweniger anzeigen

03.10.2022

NR Classic Cars

Sturm in Florida, Autos safeDie Bilder aus Florida sind schrecklich. Aber,- ja, es war ja auch der stärkste Sturm seit ? je?1,5 Mio Haushalte ohne Strom, schlimm heißt aber über 25 Mio Haushalte haben Strom. Und der alte Spruch gilt eben: „Hurricane love trailerparks“ nein sagte mein Freund „God hates trailerparks“.In Küstennähe und bei Sanibel Island sieht es wirklich übel aus und wer will schon ein Fischkutter in seinem Garten?Aber in Tampa area, da wo unsere Autos stehen alles ok. Ich erinnere mich noch als vor knapp 10 Jahren Miami unter Wasser stand und zwei Autos dort im Hafen waren, aber bei uns sind ja Gott sei Dank alle versichert und dann so wie vor Jahren passiert auch nichts.Aber ein bischen Sorge hatten wir schon. Es ist ja auch ungewöhnlich dass ein Hurricane sich durch einen ganzen Bundesstaat kämpft. Orlando ,- sehr ungewöhnlich, hat es voll erwischt.Einige Autos haben wir ja noch in der Clearwater Area,- aber die ist verschont geblieben. Und auch das Warehouse unserer Frachtfirma, die gerade letzte Woche die Autos verladen wollte, hatte geschlossen, da normalerweise die Hurricanes von Osten her auf Land treffen,- normalerweise! Und so standen alle unsere Autos links und rechts vom Hurricane und nichts ist passiert.In Deutschland war ja vor 20 Jahren auch so ein Sturm, der hat an einem Tag in Deutschland mehr Bäume gefällt als das „Waldsterben“ in vielen Jahren, aber die massiven Häuser habens überlebt. So ists auch in Florida gewesen, allerdings viele tausend Boote stehen jetzt an einem anderen Platz. Und ein paar Straßen in Küstennähe fehlen. Aber da bin ich sicher hilft die Regierung und da ist schneller aufgeräumt als das Aartal in Deutschland. Ach so ,- ich erinnere mich unsere Fluthilfe ging ja nach mit 39 Millionen nach Pakistan. (Quelle Augsburger Zeitung) Danke Ampel. 😉So und nun sind wir gespannt ob es unsere Autos noch bis zum Einsteigerseminar im November zu uns schaffen. Aber auch wenn nicht stehen immer 30 Autos bereit.Euer NR classic TeamPS: Vergesst bitte nicht die Anmeldung zu unserem Saisonabschluß in 2 Wochen ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Sturm in Florida, Autos safe

Die Bilder aus Florida sind schrecklich.  Aber,- ja, es war ja auch der stärkste Sturm seit ? je?

1,5 Mio Haushalte ohne Strom, schlimm heißt aber über 25 Mio Haushalte haben Strom. Und der alte Spruch gilt eben: „Hurricane love trailerparks“ nein sagte mein Freund „God hates trailerparks“.

In Küstennähe und bei Sanibel Island sieht es wirklich übel aus und wer will schon ein Fischkutter in seinem Garten?

Aber in Tampa area, da wo unsere Autos stehen alles ok. Ich erinnere mich noch als vor knapp 10 Jahren Miami unter Wasser stand und zwei Autos dort im Hafen waren, aber bei uns sind ja Gott sei Dank alle versichert und dann so wie vor Jahren passiert auch nichts.

Aber ein bischen Sorge hatten wir schon. Es ist ja auch ungewöhnlich dass ein Hurricane sich durch einen ganzen Bundesstaat kämpft. Orlando ,- sehr ungewöhnlich, hat es voll erwischt.

Einige Autos haben wir ja noch in der Clearwater Area,- aber die ist verschont geblieben. Und auch das Warehouse unserer Frachtfirma, die gerade letzte Woche die Autos verladen wollte, hatte geschlossen, da normalerweise die Hurricanes von Osten her auf Land treffen,- normalerweise! Und so standen alle unsere Autos links und rechts vom Hurricane und nichts ist passiert.

In Deutschland war ja vor 20 Jahren auch so ein Sturm, der hat an einem Tag in Deutschland mehr Bäume gefällt als das „Waldsterben“ in vielen Jahren, aber die massiven Häuser habens überlebt.

 So ists auch in Florida gewesen, allerdings viele tausend Boote stehen jetzt an einem anderen Platz. Und ein paar Straßen in Küstennähe fehlen. Aber da bin ich sicher hilft die Regierung und da ist schneller aufgeräumt als das Aartal in Deutschland. 

Ach so ,- ich erinnere mich unsere Fluthilfe ging ja nach mit 39 Millionen nach Pakistan. (Quelle Augsburger Zeitung) Danke Ampel. ;-)

So und nun sind wir gespannt ob es unsere Autos noch bis zum Einsteigerseminar im November zu uns schaffen. Aber auch wenn nicht stehen immer 30 Autos bereit.

Euer NR classic Team

PS: Vergesst bitte nicht die Anmeldung zu unserem Saisonabschluß in 2 WochenImage attachmentImage attachment

02.10.2022

NR Classic Cars

𝗦𝗰𝗵𝘂𝗹𝘂𝗻𝗴 𝗳ü𝗿 𝗮𝗺𝗲𝗿𝗶𝗸𝗮𝗻𝗶𝘀𝗰𝗵𝗲 𝗞𝗹𝗮𝘀𝘀𝗶𝗸𝗲𝗿 𝗮𝗺 𝟭𝟵. 𝗡𝗼𝘃𝗲𝗺𝗯𝗲𝗿 𝟮𝟬𝟮𝟮𝗦𝗶𝗲 𝗹𝗶𝗲𝗯𝗲𝗻 𝗩 𝟴? 𝗦𝗶𝗲 𝗹𝗶𝗲𝗯𝗲𝗻 𝗨𝗦-𝗞𝗹𝗮𝘀𝘀𝗶𝗸𝗲𝗿? 𝗦𝗶𝗲 𝘀𝗶𝗻𝗱 𝗡𝗲𝘂𝗲𝗶𝗻𝘀𝘁𝗲𝗶𝗴𝗲𝗿 𝘂𝗻𝗱 𝘄𝗶𝘀𝘀𝗲𝗻 𝗻𝗶𝗰𝗵𝘁 𝘀𝗼 𝗿𝗲𝗰𝗵𝘁 𝗮𝘂𝗳 𝘄𝗮𝘀 𝘇𝘂 𝗮𝗰𝗵𝘁𝗲𝗻 𝗶𝘀𝘁?𝗗𝗮𝗻𝗻 𝗸𝗼𝗺𝗺𝗲𝗻 𝘀𝗶𝗲 𝘇𝘂 𝘂𝗻𝘀𝗲𝗿𝗲𝗿 𝘂𝗺𝗳𝗮𝘀𝘀𝗲𝗻𝗱𝗲𝗻 𝗘𝗶𝗻𝘀𝘁𝗲𝗶𝗴𝗲𝗿 𝗦𝗰𝗵𝘂𝗹𝘂𝗻𝗴 𝗳ü𝗿 𝗮𝗺𝗲𝗿𝗶𝗸𝗮𝗻𝗶𝘀𝗰𝗵𝗲 𝗞𝗹𝗮𝘀𝘀𝗶𝗸𝗲𝗿 𝗮𝗺 𝟭𝟵. 𝗡𝗼𝘃𝗲𝗺𝗯𝗲𝗿 𝟮𝟬𝟮𝟮𝗕𝗲𝗴𝗶𝗻𝗻: 𝟭𝟰.𝟬𝟬 𝗨𝗵𝗿 𝗧𝗿𝗲𝗳𝗳𝗲𝗻 𝗶𝗺 𝗡𝗥 𝗰𝗹𝗮𝘀𝘀𝗶𝗰 𝗕𝗶𝘀𝘁𝗿𝗼𝗧𝗵𝗲𝗺𝗲𝗻 : 𝟭𝟰.𝟭𝟬 𝗨𝗵𝗿 𝗗𝗶𝗲 𝗚𝗲𝘀𝗰𝗵𝗶𝗰𝗵𝘁𝗲 𝗱𝗲𝗿 𝗮𝗺𝗲𝗿𝗶𝗸𝗮𝗻𝗶𝘀𝗰𝗵𝗲𝗻 𝗔𝘂𝘁𝗼𝗺𝗼𝗯𝗶𝗹𝗲 𝘃𝗼𝗻 𝗱𝗲𝗻 𝟱𝟬 𝗲𝗿𝗻 𝗯𝗶𝘀 𝗵𝗲𝘂𝘁𝗲.𝗪𝗲𝗹𝗰𝗵𝗲 𝗙𝗮𝗵𝗿𝘇𝗲𝘂𝗴𝗲 𝘀𝗶𝗻𝗱 𝗳ü𝗿 𝘄𝗲𝗻 𝗱𝗮𝘀 𝗿𝗶𝗰𝗵𝘁𝗶𝗴𝗲?𝟭𝟱.𝟯𝟬 𝗨𝗵𝗿 𝗣𝗮𝘂𝘀𝗲𝟭𝟲.𝟬𝟬 𝗨𝗵𝗿 𝗔𝗺𝗲𝗿𝗶𝗸𝗮𝗻𝗶𝘀𝗰𝗵𝗲 𝗧𝗲𝗰𝗵𝗻𝗶𝗸 𝗲𝗿𝗸𝗹ä𝗿𝘁 𝗮𝗻 𝗕𝗲𝗶𝘀𝗽𝗶𝗲𝗹𝗲𝗻 𝘄𝗶𝗲 𝗠𝘂𝘀𝘁𝗮𝗻𝗴, 𝗖𝗼𝗿𝘃𝗲𝘁𝘁𝗲 𝘂𝗻𝗱 𝗠𝗶𝗱𝘀𝗶𝘇𝗲𝘀 𝘄𝗶𝗲 𝗚𝗧𝗢, 𝗖𝗵𝗲𝘃𝗲𝗹𝗹𝗲, 𝗠𝗼𝗽𝗮𝗿𝘀.𝟭𝟳.𝟯𝟬 𝗨𝗵𝗿 𝗣𝗮𝘂𝘀𝗲𝟭𝟴.𝟬𝟬 𝗨𝗵𝗿 𝗠ö𝗴𝗹𝗶𝗰𝗵𝗸𝗲𝗶𝘁 𝗱𝗲𝗿 𝗣𝗿𝗼𝗯𝗲𝗳𝗮𝗵𝗿𝘁 (𝗻𝗶𝗰𝗵𝘁 𝗯𝗲𝗶 𝗦𝗰𝗵𝗻𝗲𝗲 𝗼𝗱𝗲𝗿 𝗚𝗹𝗮𝘁𝘁𝗲𝗶𝘀)𝟭𝟵.𝟬𝟬 𝗨𝗵𝗿 𝗛𝗮𝗻𝗱𝘀 𝗼𝗻,- 𝗧𝗲𝗰𝗵𝗻𝗶𝗸 𝗱𝗲𝗿 𝗞𝗹𝗮𝘀𝘀𝗶𝗸𝗲𝗿 𝗮𝘂𝗳 𝗱𝗲𝗿 𝗛𝗲𝗯𝗲𝗯ü𝗵𝗻𝗲 𝗲𝗿𝗸𝗹ä𝗿𝘁. 𝗔𝘂𝗳 𝘄𝗮𝘀 𝗺𝘂𝘀𝘀 𝗱𝗲𝗿 𝗞ä𝘂𝗳𝗲𝗿 𝗮𝗰𝗵𝘁𝗲𝗻.𝟮𝟬.𝟯𝟬 𝗘𝗻𝗱𝗲, 𝗭𝗲𝗶𝘁 𝗳ü𝗿 𝗶𝗻𝗱𝗶𝘃𝗶𝗱𝘂𝗲𝗹𝗹𝗲 𝗚𝗲𝘀𝗽𝗿ä𝗰𝗵𝗲𝗦𝗲𝗺𝗶𝗻𝗮𝗿𝘁𝗲𝗶𝗹𝗻𝗮𝗵𝗺𝗲 𝗶𝗻𝗰𝗹. 𝗧-𝗦𝗵𝗶𝗿𝘁, 𝗚𝗲𝘁𝗿ä𝗻𝗸𝗲 𝘂𝗻𝗱 𝗜𝗺𝗯𝗶𝘀𝘀 𝟰𝟱,- 𝗘𝘂𝗿𝗼.𝗦𝗲𝗺𝗶𝗻𝗮𝗿𝘁𝗲𝗶𝗹𝗻𝗮𝗵𝗺𝗲 𝗶𝗻𝗰𝗹. 𝗧-𝗦𝗵𝗶𝗿𝘁, 𝗚𝗲𝘁𝗿ä𝗻𝗸𝗲 𝘂𝗻𝗱 𝗜𝗺𝗯𝗶𝘀𝘀 𝘀𝗼𝘄𝗶𝗲 𝗣𝗿𝗼𝗯𝗲𝗳𝗮𝗵𝗿𝘁𝗲𝗻 𝗺𝗶𝘁 𝘇𝘄𝗲𝗶 𝗙𝗮𝗵𝗿𝘇𝗲𝘂𝗴𝗲𝗻 𝟭𝟵𝟱 ,- 𝗘𝘂𝗿𝗼,- 𝗱𝗶𝗲𝘀𝗲 𝘄𝗲𝗿𝗱𝗲𝗻 𝗯𝗲𝗶𝗺 𝗞𝗮𝘂𝗳 𝗲𝗶𝗻𝗲𝘀 𝗙𝗮𝗵𝗿𝘇𝗲𝘂𝗴𝘀 𝗸𝗼𝗺𝗽𝗹𝗲𝘁𝘁 𝗴𝘂𝘁𝗴𝗲𝘀𝗰𝗵𝗿𝗶𝗲𝗯𝗲𝗻.𝗔𝗻𝗺𝗲𝗹𝗱𝘂𝗻𝗴 𝗲𝗿𝗳𝗼𝗿𝗱𝗲𝗿𝗹𝗶𝗰𝗵. ⤵️www.nr-classic-cars.de/kontakt/ ... mehr anzeigenweniger anzeigen

𝗦𝗰𝗵𝘂𝗹𝘂𝗻𝗴 𝗳ü𝗿 𝗮𝗺𝗲𝗿𝗶𝗸𝗮𝗻𝗶𝘀𝗰𝗵𝗲 𝗞𝗹𝗮𝘀𝘀𝗶𝗸𝗲𝗿 𝗮𝗺 𝟭𝟵. 𝗡𝗼𝘃𝗲𝗺𝗯𝗲𝗿 𝟮𝟬𝟮𝟮

𝗦𝗶𝗲 𝗹𝗶𝗲𝗯𝗲𝗻 𝗩 𝟴? 𝗦𝗶𝗲 𝗹𝗶𝗲𝗯𝗲𝗻 𝗨𝗦-𝗞𝗹𝗮𝘀𝘀𝗶𝗸𝗲𝗿? 𝗦𝗶𝗲 𝘀𝗶𝗻𝗱 𝗡𝗲𝘂𝗲𝗶𝗻𝘀𝘁𝗲𝗶𝗴𝗲𝗿 𝘂𝗻𝗱 𝘄𝗶𝘀𝘀𝗲𝗻 𝗻𝗶𝗰𝗵𝘁 𝘀𝗼 𝗿𝗲𝗰𝗵𝘁 𝗮𝘂𝗳 𝘄𝗮𝘀 𝘇𝘂 𝗮𝗰𝗵𝘁𝗲𝗻 𝗶𝘀𝘁?

𝗗𝗮𝗻𝗻 𝗸𝗼𝗺𝗺𝗲𝗻 𝘀𝗶𝗲 𝘇𝘂 𝘂𝗻𝘀𝗲𝗿𝗲𝗿 𝘂𝗺𝗳𝗮𝘀𝘀𝗲𝗻𝗱𝗲𝗻 𝗘𝗶𝗻𝘀𝘁𝗲𝗶𝗴𝗲𝗿 𝗦𝗰𝗵𝘂𝗹𝘂𝗻𝗴 𝗳ü𝗿 𝗮𝗺𝗲𝗿𝗶𝗸𝗮𝗻𝗶𝘀𝗰𝗵𝗲 𝗞𝗹𝗮𝘀𝘀𝗶𝗸𝗲𝗿 𝗮𝗺 𝟭𝟵. 𝗡𝗼𝘃𝗲𝗺𝗯𝗲𝗿 𝟮𝟬𝟮𝟮

𝗕𝗲𝗴𝗶𝗻𝗻: 𝟭𝟰.𝟬𝟬 𝗨𝗵𝗿 𝗧𝗿𝗲𝗳𝗳𝗲𝗻 𝗶𝗺 𝗡𝗥 𝗰𝗹𝗮𝘀𝘀𝗶𝗰 𝗕𝗶𝘀𝘁𝗿𝗼

𝗧𝗵𝗲𝗺𝗲𝗻 :

 𝟭𝟰.𝟭𝟬  𝗨𝗵𝗿 
𝗗𝗶𝗲 𝗚𝗲𝘀𝗰𝗵𝗶𝗰𝗵𝘁𝗲 𝗱𝗲𝗿 𝗮𝗺𝗲𝗿𝗶𝗸𝗮𝗻𝗶𝘀𝗰𝗵𝗲𝗻 𝗔𝘂𝘁𝗼𝗺𝗼𝗯𝗶𝗹𝗲 𝘃𝗼𝗻 𝗱𝗲𝗻 𝟱𝟬 𝗲𝗿𝗻 𝗯𝗶𝘀 𝗵𝗲𝘂𝘁𝗲.

𝗪𝗲𝗹𝗰𝗵𝗲 𝗙𝗮𝗵𝗿𝘇𝗲𝘂𝗴𝗲 𝘀𝗶𝗻𝗱 𝗳ü𝗿 𝘄𝗲𝗻 𝗱𝗮𝘀 𝗿𝗶𝗰𝗵𝘁𝗶𝗴𝗲?

𝟭𝟱.𝟯𝟬 𝗨𝗵𝗿 𝗣𝗮𝘂𝘀𝗲

𝟭𝟲.𝟬𝟬 𝗨𝗵𝗿 𝗔𝗺𝗲𝗿𝗶𝗸𝗮𝗻𝗶𝘀𝗰𝗵𝗲 𝗧𝗲𝗰𝗵𝗻𝗶𝗸 𝗲𝗿𝗸𝗹ä𝗿𝘁  𝗮𝗻 𝗕𝗲𝗶𝘀𝗽𝗶𝗲𝗹𝗲𝗻 𝘄𝗶𝗲 𝗠𝘂𝘀𝘁𝗮𝗻𝗴,  
𝗖𝗼𝗿𝘃𝗲𝘁𝘁𝗲 𝘂𝗻𝗱 𝗠𝗶𝗱𝘀𝗶𝘇𝗲𝘀 𝘄𝗶𝗲 𝗚𝗧𝗢, 𝗖𝗵𝗲𝘃𝗲𝗹𝗹𝗲, 𝗠𝗼𝗽𝗮𝗿𝘀.

𝟭𝟳.𝟯𝟬 𝗨𝗵𝗿 𝗣𝗮𝘂𝘀𝗲

𝟭𝟴.𝟬𝟬 𝗨𝗵𝗿 𝗠ö𝗴𝗹𝗶𝗰𝗵𝗸𝗲𝗶𝘁 𝗱𝗲𝗿 𝗣𝗿𝗼𝗯𝗲𝗳𝗮𝗵𝗿𝘁 (𝗻𝗶𝗰𝗵𝘁 𝗯𝗲𝗶 𝗦𝗰𝗵𝗻𝗲𝗲 𝗼𝗱𝗲𝗿 𝗚𝗹𝗮𝘁𝘁𝗲𝗶𝘀)

𝟭𝟵.𝟬𝟬 𝗨𝗵𝗿 𝗛𝗮𝗻𝗱𝘀 𝗼𝗻,- 𝗧𝗲𝗰𝗵𝗻𝗶𝗸 𝗱𝗲𝗿 𝗞𝗹𝗮𝘀𝘀𝗶𝗸𝗲𝗿 𝗮𝘂𝗳 𝗱𝗲𝗿 𝗛𝗲𝗯𝗲𝗯ü𝗵𝗻𝗲 𝗲𝗿𝗸𝗹ä𝗿𝘁. 𝗔𝘂𝗳 𝘄𝗮𝘀 𝗺𝘂𝘀𝘀 𝗱𝗲𝗿 𝗞ä𝘂𝗳𝗲𝗿 𝗮𝗰𝗵𝘁𝗲𝗻.

𝟮𝟬.𝟯𝟬 𝗘𝗻𝗱𝗲, 𝗭𝗲𝗶𝘁 𝗳ü𝗿 𝗶𝗻𝗱𝗶𝘃𝗶𝗱𝘂𝗲𝗹𝗹𝗲 𝗚𝗲𝘀𝗽𝗿ä𝗰𝗵𝗲

𝗦𝗲𝗺𝗶𝗻𝗮𝗿𝘁𝗲𝗶𝗹𝗻𝗮𝗵𝗺𝗲 𝗶𝗻𝗰𝗹. 𝗧-𝗦𝗵𝗶𝗿𝘁, 𝗚𝗲𝘁𝗿ä𝗻𝗸𝗲 𝘂𝗻𝗱 𝗜𝗺𝗯𝗶𝘀𝘀 𝟰𝟱,- 𝗘𝘂𝗿𝗼.

𝗦𝗲𝗺𝗶𝗻𝗮𝗿𝘁𝗲𝗶𝗹𝗻𝗮𝗵𝗺𝗲 𝗶𝗻𝗰𝗹. 𝗧-𝗦𝗵𝗶𝗿𝘁, 𝗚𝗲𝘁𝗿ä𝗻𝗸𝗲 𝘂𝗻𝗱 𝗜𝗺𝗯𝗶𝘀𝘀  𝘀𝗼𝘄𝗶𝗲 𝗣𝗿𝗼𝗯𝗲𝗳𝗮𝗵𝗿𝘁𝗲𝗻 𝗺𝗶𝘁 𝘇𝘄𝗲𝗶 𝗙𝗮𝗵𝗿𝘇𝗲𝘂𝗴𝗲𝗻 𝟭𝟵𝟱 ,- 𝗘𝘂𝗿𝗼,- 𝗱𝗶𝗲𝘀𝗲 𝘄𝗲𝗿𝗱𝗲𝗻 𝗯𝗲𝗶𝗺 𝗞𝗮𝘂𝗳 𝗲𝗶𝗻𝗲𝘀 𝗙𝗮𝗵𝗿𝘇𝗲𝘂𝗴𝘀 𝗸𝗼𝗺𝗽𝗹𝗲𝘁𝘁 𝗴𝘂𝘁𝗴𝗲𝘀𝗰𝗵𝗿𝗶𝗲𝗯𝗲𝗻.

𝗔𝗻𝗺𝗲𝗹𝗱𝘂𝗻𝗴 𝗲𝗿𝗳𝗼𝗿𝗱𝗲𝗿𝗹𝗶𝗰𝗵. ⤵️

https://www.nr-classic-cars.de/kontakt/Image attachment

30.09.2022

NR Classic Cars

Langes WochenendeDer Wetterbericht sagt Samstag gemischtes Wetter, Sonntag Regen aber Montag schön. Das heisst der Montag ist ideal für eine Ausfahrt oder ein Besuch bei uns. Bitte aber nur auf Termin. 0172/7410101Wir haben heute schon wieder die Angebote aus USA angesehen und es wird langsam mit der Preisentwicklung unglaublich, aber nicht die preiswünsche der Autobesitzer, sondern auch wie schnell die Autos zu den hohen Preisen verkauft werden.Bei uns sind z. Teil gute GTO oder Big block Corvette billiger als in USA. Und da sehe ich gerade unser 1. Hand Big block Corvette ist nicht auf unserer Webseite , oder beim letzten update verschwunden. Und die kostet als 70 er und das sind die leistungsstärksten Big Blocks 20 weniger als die angebotene 68 er aus USA.Wow sind wir günstig. Ja ich weiß auf mobile gibt’s viel billigeres,- kauft es wir sagen euch dann die vertrauensvollen Werkstätten, die die Schrotthaufen flicken. Warum so hart?Es gibt Menschen, die kennen sich nicht so gut aus und wollen einen Klassiker zum entspannen. Schauen auf mobile und Autoscout und im Netz und kaufen dann ihren Klassiker.Drei von denen waren letzte Woche bei uns. Zum Teil ohne Worte und nicht zu retten,- verlorenes Geld,- aber einem helfen wir,- und das Auto steht bei uns zur Ansicht also Beispiel und wer zum Seminar für US Car Einsteiger im November kommt dem werden wir den Unterschied zwischen guten sammlungswürdigen Klassikern und glänzenden Kernschrott gerne zeigen. Und vor allem was unbedarfte Schrauberbuden die sich natürlich Klassikerspezialisten nennen verbrechen und dafür den Kunden viel Geld abnehmen.Keine leeren Worte, sondern lebendige (oder auch Tote) Beispiele.Deshalb wichtig informieren bevor Kauf.Probefahren. Qualität vergleichen, nicht nur den Preis.Auch bei den teuren Angeboten aus USA kann man nicht sicher sein ob ein Unterboden drin ist, denn es gibt in ganz USA keinen TÜV und keine Kontrolle, keine Vorschriften.Deshalb auch nochmals die Warnung vor Blindkäufen über „wir besorgen ihnen von den besten Webseiten der USA ihren Wagen“.Dann können sie als Laie auch selbst das Internet durchstöbern und schlecht kaufen ohne Provision zu bezahlen.Warum so hart? Weil wir auch von dieser Sorte (enttäuschter Käufer) wieder einen netten Herrn kennengelernt haben.Und diese schlechten Wagen nehmen den neuen Interessenten und Liebhabern den Spaß am Hobby und gehen uns in der Szene verloren.Und viel schlimmer,- sie senken den Wert unserer Wagen weil ja Classic Analytics und Kollegen ihre Werte der Fahrzeuge aus den im Netz auf den Plattformen erzielten Preise ihren Bewertungen zu Grunde legen.Verstanden? Jeder schlechte verkaufte billige US Wagen drückt auf den Preis aller.So und jetzt freuen wir uns auf eine schöne Ausfahrt mit unseren Lieblingen am sonnigen Feiertag und genießen den schönen V8 Sound und entspannen.Schönes WochenendeEuer NR classic Team ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Langes Wochenende

Der Wetterbericht sagt Samstag gemischtes Wetter, Sonntag Regen aber Montag schön. 

Das heisst der Montag ist ideal für eine Ausfahrt oder ein Besuch bei uns. Bitte aber nur auf Termin. 0172/7410101

Wir haben heute schon wieder die Angebote aus USA angesehen und es wird langsam mit der Preisentwicklung unglaublich, aber nicht die preiswünsche der Autobesitzer, sondern auch wie schnell die Autos zu den hohen Preisen verkauft werden.

Bei uns sind z. Teil gute GTO oder Big block Corvette  billiger als in USA. Und da sehe ich gerade unser 1. Hand Big block Corvette ist nicht auf unserer Webseite , oder beim letzten update verschwunden. Und die kostet als 70 er und das sind die leistungsstärksten Big Blocks 20 weniger als die angebotene 68 er aus USA.

Wow sind wir günstig. Ja ich weiß auf mobile gibt’s viel billigeres,- kauft es wir sagen euch dann die vertrauensvollen Werkstätten, die die Schrotthaufen flicken. Warum so hart?

Es gibt Menschen, die kennen sich nicht so gut aus und wollen einen Klassiker zum entspannen. Schauen auf mobile und Autoscout und im Netz und kaufen dann ihren Klassiker.

Drei von denen waren letzte Woche bei uns. Zum Teil ohne Worte und nicht zu retten,- verlorenes Geld,- aber einem helfen wir,- und das Auto steht bei uns zur Ansicht also Beispiel und wer zum Seminar für US Car Einsteiger im November kommt dem werden wir den Unterschied zwischen guten sammlungswürdigen Klassikern und glänzenden Kernschrott gerne zeigen.
 
Und vor allem was unbedarfte Schrauberbuden die sich natürlich Klassikerspezialisten nennen verbrechen und dafür den Kunden viel Geld abnehmen.

Keine leeren Worte, sondern lebendige (oder auch Tote) Beispiele.

Deshalb wichtig informieren bevor Kauf.

Probefahren. Qualität vergleichen, nicht nur den Preis.

Auch bei den teuren Angeboten aus USA kann man nicht sicher sein ob ein Unterboden drin ist, denn es gibt in ganz USA keinen TÜV und keine Kontrolle, keine Vorschriften.

Deshalb auch nochmals die Warnung vor Blindkäufen über „wir besorgen ihnen von den besten Webseiten der USA ihren Wagen“.

Dann können sie als Laie auch selbst das Internet durchstöbern und schlecht kaufen ohne Provision zu bezahlen.

Warum so hart? Weil wir auch von dieser Sorte (enttäuschter Käufer) wieder einen netten Herrn kennengelernt haben.

Und diese schlechten Wagen nehmen den neuen Interessenten und Liebhabern den Spaß am Hobby und gehen uns in der Szene verloren.

Und viel schlimmer,- sie senken den Wert unserer Wagen weil ja Classic Analytics und Kollegen ihre Werte der Fahrzeuge aus den im Netz auf den Plattformen erzielten Preise ihren Bewertungen zu Grunde legen.

Verstanden? Jeder schlechte verkaufte billige US Wagen drückt auf den Preis aller.

So und jetzt freuen wir uns auf eine schöne Ausfahrt mit unseren Lieblingen am sonnigen Feiertag und genießen den schönen V8 Sound und entspannen.

Schönes Wochenende

Euer NR classic TeamImage attachment

Comment on Facebook

Wenn das so weitergeht, kann man sich bald nur noch Mopars leisten.

29.09.2022

NR Classic Cars

Sonntagsausfahrt. ... mehr anzeigenweniger anzeigen

28.09.2022

NR Classic Cars

Hallo liebe Freunde,am Samstag haben wir den Post von dem Hands on Seminar im November online gestellt und er wurde durch einen schlauen Virus gleich danach gelöscht.Wir versuchen es aber nochmals.Erstmal mit diesem Bericht.Ja es ist viel los. Viele Menschen investieren noch schnell in einen Oldtimer bevor die Inflation den Euro ganz zerstört. Und die Regierung tut alles dafür dass der Euro wertlos wird.Arme Sparer.Manch einer wird uns nachschauen mit traurigem Blick, denn wir genießen wenigstens unser erspartes in einem schönen Wagen.Und bis jetzt werden die immer mehr wert.Also sie gleichen wenigstens die Inflation aus.Und wir haben am Sonntag die nicht so oft bewegten Wagen zur Tanke gefahren,- man weiß ja nie wieviel Sprit man für das Notstromaggregat braucht im Winter,- und auch gleich ein par Kilometer bewegt. Schön.Das rote Nummer wechseln und aus und einparken in der engen Halle,- anstrengend,- aber dafür die Belohnung,- entspannende Klänge aus dem Auspuff und den sidepipes,- und jeder Wagen erzählt einem seine persönliche Geschichte.Und völlig egal ob eine preiswerte C3 oder ein Mustang oder eine alte Corvette, jeder hat seinen Reiz, jeder fasziniert auf seine eigene Weise. Schön das Holzimitat im Mach 1, oder im GTO.Die verchromten Armaturen in der C 2 lassen einen lächeln. Dann aber am Nachmittag als eben diese raus darf sind schon die echten Sonntagsfahrer unterwegs. Selbst das cruisen mit dem Oldtimer fällt bei diesen Schlafschafen schwer. Ja 30 bei 50 und dann auf freier Bahn 3 Fahrzeuge in Einigkeit mit 54 km/h. Da muß die 7 Liter Maschine mal kurz durchatmen und ohne zurück zu schalten wird man von so rund 500 PS in die Sitzschale gedrückt und schwupps ist man an den dreien vorbei und der Tacho zeigt 105 Meilen.Beim letzten, einem Kleinwagen bin ich dann doch etwas vom Gas gegangen damit der „kleine „ nicht eingesaugt wird. So ein Kleinwagen im Ansaugtrakt gibt Ärger und kostet PS. 😉Und bis man die Plastikkugel wieder rausgepopelt hat. Oh je.Zum Schluß durfte auch der Bel Air ohne Gurte und das Kind auf dem Schoß des Beifahrers raus. Tolles Gefühl,- frei ,- und alle die so alt sind wie ich sind immer so auf dem Schoß der Mutter oder einfach auf dem Rücksitz mitgefahren und wir leben noch. Ich habe damals sogar einen Überschlag des Wagens auf dem Schoß meiner Mutter unbeschadet überstanden.Jetzt sind alle vollgetankt und der Winter kann kommen. Nicht vergessen Benzinstabilisator. Und wenn dann der Strom ausfällt kann man mit jedem Tank eine Woche das Aggregat betreiben.Und gerade heute heisst es dass unser Neckarwestheim am Netz bleibt. Also Strom ist dann doch wohl da,- mal sehn was es kostet.Abends sind wir müde, aber es waren 12 schöne Fahrten,- ein guter Sonntag.Keep on cruising.Eure NRClassics Team ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Hallo liebe Freunde,

am Samstag haben wir den Post von dem Hands on Seminar im November online gestellt und er wurde durch einen schlauen Virus gleich danach gelöscht.

Wir versuchen es aber nochmals.

Erstmal mit diesem Bericht.

Ja es ist viel los. Viele Menschen investieren noch schnell in einen Oldtimer bevor die Inflation den Euro ganz zerstört. Und die Regierung tut alles dafür dass der Euro wertlos wird.
Arme Sparer.

Manch einer wird uns nachschauen mit traurigem Blick, denn wir genießen wenigstens unser erspartes in einem schönen Wagen.

Und bis jetzt werden die immer mehr wert.

Also sie gleichen wenigstens die Inflation aus.

Und wir haben am Sonntag die nicht so oft bewegten Wagen zur Tanke gefahren,- man weiß ja nie wieviel Sprit man für das Notstromaggregat braucht im Winter,- und auch gleich ein par Kilometer bewegt. Schön.

Das rote Nummer wechseln und aus und einparken in der engen Halle,- anstrengend,- aber dafür die Belohnung,- entspannende Klänge aus dem Auspuff und den sidepipes,- und jeder Wagen erzählt einem seine persönliche Geschichte.

Und völlig egal ob eine preiswerte C3  oder ein Mustang oder eine alte Corvette, jeder hat seinen Reiz, jeder fasziniert auf seine eigene Weise. Schön das Holzimitat im Mach 1, oder im GTO.

Die verchromten Armaturen in der C 2 lassen einen lächeln. Dann aber am Nachmittag als eben diese raus darf sind schon die echten Sonntagsfahrer unterwegs. Selbst das cruisen mit dem Oldtimer fällt bei diesen Schlafschafen schwer. Ja 30 bei 50 und dann auf freier Bahn 3 Fahrzeuge in Einigkeit mit 54 km/h. Da muß die 7 Liter Maschine mal kurz durchatmen und ohne zurück zu schalten wird man von so rund 500 PS in die Sitzschale gedrückt und schwupps ist man an den dreien vorbei und der Tacho zeigt 105 Meilen.

Beim letzten, einem Kleinwagen bin ich dann doch etwas vom Gas gegangen damit der „kleine „ nicht eingesaugt wird. So ein Kleinwagen im Ansaugtrakt gibt Ärger und kostet PS. 😉
Und bis man die Plastikkugel wieder rausgepopelt hat. Oh je.

Zum Schluß durfte auch der Bel Air ohne Gurte und das Kind auf dem Schoß des Beifahrers raus. Tolles Gefühl,- frei ,- und alle die so alt sind wie ich sind immer so auf dem Schoß der Mutter oder einfach auf dem Rücksitz mitgefahren und wir leben noch. Ich habe damals sogar einen Überschlag des Wagens auf dem Schoß meiner Mutter unbeschadet überstanden.

Jetzt sind alle vollgetankt und der Winter kann kommen. Nicht vergessen Benzinstabilisator. Und wenn dann der Strom ausfällt kann man mit jedem Tank eine Woche das Aggregat betreiben.

Und gerade heute heisst es dass unser Neckarwestheim am Netz bleibt. Also Strom ist dann doch wohl da,- mal sehn was es kostet.

Abends sind wir müde, aber es waren 12 schöne Fahrten,- ein guter Sonntag.

Keep on cruising.

Eure NRClassics Team

22.09.2022

NR Classic Cars

NR CLASSIC CARS SAISONABSCHLUSS 15. + 16. OKTOBERLiebe Oldtimerliebhaber, das Oldtimerjahr 2022 neigt sich dem Ende zu und wir wollen es gebührend verabschieden. Unsere Idee ist, das unsere Kunden von weiter her auch zustoßen können das wir dieses Jahr am Samstag, den 15.10. ab 13 Uhr ein Treffen veranstalten, welches dann bei gutem wetter ab 18 Uhr mit einer gemeinsamen Ausfahrt zum Abschluss kommt.Es wird Essen und Getränke geben, eine kleine Präsentation wird es von unserer Seite auch noch geben und eine Aussicht auf 2023 was wir da geplant haben.Teilnahme für NR Classics Kunden belaufen sich auf 10€ pro Person, natürlich dürfen andere Liebhaber auch gerne kommen, dort beläuft sich der Eintritt auf 15€ pro Person.Am So, 16. Oktober treffen wir uns ab 11 Uhr und nutzen den Sonntag nochmal für eine letzte offizielle Ausfahrt 2022. Hotels für weiter angereiste sind in der direkten Umgebung zur Verfügung mit der Burg Waldenstein und dem Hotel Sonne Rudersberg.Wir freuen uns auf unsere Freunde und hoffen das wir einen tollen Abschluss mit Zahlreichen Teilnehmern veranstalten können!Anmeldung erforderlich! ... mehr anzeigenweniger anzeigen

NR CLASSIC CARS SAISONABSCHLUSS 15. + 16. OKTOBER

Liebe Oldtimerliebhaber, das Oldtimerjahr 2022 neigt sich dem Ende zu und wir wollen es gebührend verabschieden. 

Unsere Idee ist, das unsere Kunden von weiter her auch zustoßen können das wir dieses Jahr am Samstag, den 15.10. ab 13 Uhr ein Treffen veranstalten, welches dann bei gutem wetter ab 18 Uhr mit einer gemeinsamen Ausfahrt zum Abschluss kommt.

Es wird Essen und Getränke geben, eine kleine Präsentation wird es von unserer Seite auch noch geben und eine Aussicht auf 2023 was wir da geplant haben.

Teilnahme für NR Classics Kunden belaufen sich auf 10€ pro Person, natürlich dürfen andere Liebhaber auch gerne kommen, dort beläuft sich der Eintritt auf 15€ pro Person.

Am So, 16. Oktober treffen wir uns ab 11 Uhr und nutzen den Sonntag nochmal für eine letzte offizielle Ausfahrt 2022. 

Hotels für weiter angereiste sind in der direkten Umgebung zur Verfügung mit der Burg Waldenstein und dem Hotel Sonne Rudersberg.

Wir freuen uns auf unsere Freunde und hoffen das wir einen tollen Abschluss mit Zahlreichen Teilnehmern veranstalten können!

Anmeldung erforderlich!

19.09.2022

NR Classic Cars

𝗦𝘁𝗿𝗲𝗲𝘁 𝗠𝗮𝗴 𝗦𝗵𝗼𝘄 𝟮𝟬𝟮𝟮Die Wetteraussichten waren nicht gerade gut. Freitag noch ok mit Schauern und Samstag auch aber Sonntag viel Regen fast Weltuntergang,- das die Aussichten.Wir hatten mit einigen Freunden aber lange vorher das Hotel gebucht und so sind wir dann noch gestartet und wurden nicht enttäuscht.Trotz Regen einige hundert Autos schon am Freitag und am Samstag noch mehr. Ja, die Oldtimer sind nicht aus Pappe und Salz gibt’s ja noch nicht auf den Straßen.Und bei der Street Mag Show sind immer viele besondere Autos dabei.Aufwändig restauriert oder gut erhalten und sauber oder auch Umbauten die nie ein TÜV gesehen hat.Clubs und Vereine und die meisten Campen dann auf der Wiese. Aber natürlich Platz genug für alle.Aber die Show ist anders als bisher. Die Halle war nicht geöffnet, also bei Regen ungünstig und die guten Steakbrater der letzten Jahre waren nicht mehr gekommen. Vielleicht zu hohe Kosten und zu wenig Leute die den Service nutzen. Verständlich dass viele alles billig von zu hause mitbringen und selbst kochen und kein Cent den Ausstellern überlassen, aber wundert Euch nicht wenn dann die Veranstaltung etwas von ihrem Scharm und auch an Größe verliert.Aber trotz des regnerischen Wetters waren einige hundert schöne Wagen da, und wurden eben auch den ganzen Tag vorgestellt. Unter den aufgestellten Sonnenschirmen waren die Gäste auch etwas vor den starken Regengüssen geschützt.Die Verkaufstände sind auch ein wichtiger Bestandteil der Show. Und so möchten wir natürlich einige vorstellen.Echter, wirklich echter Moonshine Whisky aus West Virginia, sagenhaft.(Nicht der Fusel der sich so nennt aber nichts damit zu tun hat und hier hergestellt wird ließen wir uns sagen) Dann die mit LED beleuchteten Bilder von Samarkand Lights.Kleider, Gürtel alles da nur die Steaks fehlten. Wirklich Schade. Naja der Asiat hatte wenigstens noch schmackhaftes Essen.Samstag Abend dann noch Live Musik und das große Lagerfeuer,- die Stimmung stimmte trotz dem kühlen Wetter. Einfach jedes Mal ein Erlebnis.Und ansonsten freuen wir uns schon auf die nächste Street Mag Show, hoffentlich bei besserem Wetter und vielleicht wieder mit einem guten Hamburger oder Steakbrater an Bord.Jetzt genießt die Bilder von wirklich tollen Autos und kreativen Umbauten.Man konnte sich diese Tag bei toller Musik und tollen Autos für kurze Zeit nach USA,- in the Land of free,- träumen. Danke. ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Comment on Facebook

Wir waren beim Football, leider hat der Organisator Freitag Abend angerufen dass das dazu gehörende US-Car-Treffen wegen dem Regen nicht stattfindet, aber da ich meiner besseren Hälfte im Stadion einen Heiratsantrag gemacht habe war es mir ein Bedürfnis trotzdem mit dem Oldtimer (ohne Scheibenwischer 😂) zu fahren. 😅
She said Yes 😎🏈❤🤘

14.09.2022

NR Classic Cars

Neid muss man sich erkämpfen, Mitleid bekommt man geschenkt!Insofern sehen wir es als Ehre das wir gerade hier und da böse oder spöttische Kommentare,- ohne Inhalt,- bekommen.Auch meldet sich per email der ein oder andere Neider.Das ist schön,- hat sich doch unsere Arbeit gelohnt und es stört offensichtlich einige dass viele Sammler und Liebhaber sich für gute Autos von uns entscheiden.Wir machen genauso weiter,-- für unsere Freunde,- bis dannEuer NR classic Team ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Neid muss man sich erkämpfen, Mitleid bekommt man  geschenkt!

Insofern sehen wir es als Ehre das wir gerade hier und da böse oder spöttische Kommentare,- ohne Inhalt,- bekommen.

Auch meldet sich per email der ein oder andere Neider.

Das ist schön,- hat sich doch unsere Arbeit gelohnt und es stört offensichtlich einige dass viele Sammler und Liebhaber sich für gute Autos von uns entscheiden.

Wir machen genauso weiter,-- für unsere Freunde,- bis dann

Euer NR classic Team

Comment on Facebook

Macht weiter so wie bisher ,es gibt immer Neider .Lasst euch von denen nicht ärgern.....

nice collection , saw once one of yours at Classics and cofee i think ,

Neid, für was?

Neid ist der höchste Grad der Anerkennung 😉

View more comments

13.09.2022

NR Classic Cars

Was war die schwerste Zeit im Leben des Oldtimers?Warum diese Frage?Viele, vor allem jüngere Interessenten sind sich immer noch nicht bewusst was sie sich mit einem Oldtimer antun.Die Autos haben so 8 bis 12 Autoleben hinter sich und dann sucht man den Wagen mit 7 Jahren Vollgarantie auf alles. Deswegen die Anfangsfrage.Die meisten Autos aus den 60 ern haben das erste Leben , also die ersten 6 bis 8 Jahre hauptsächlich auf unbefestigten Straßen und entsprechenden Buckelpisten und Schlaglochstraßen verbracht. In USA waren in den 60 ern weniger als 50 Prozent der Straßen asphaltiert, in Europa ein bischen mehr.Wieviel Staub dabei ein Motor im wahrsten Sinne des Wortes gefressen hat weiß niemand. Wieviel PS dadurch verloren gegangen sind? - ?-?Wie weich wurde der Rahmen gerüttelt und zermürbt?So und die, die das gut überstanden haben und ins Oldtimerleben mit Sammlerstatus geschafft haben bekommen die zweite harte Prüfung.Die Überfahrt.Bei einer normalen „ Wir bringen ihnen ihren Oldtimer von USA bis vor die Tür“ fahren mindestens 5 bis 10 verschiedene Personen den Wagen und wohl probiert auch der eine oder andere der Fachkräfte was geht.Wenn ein guter Wagen z. B aus dem mittleren Westen kommt geht er mit einem großen Sammeltransport zur nächsten Stadt. Dort abgeladen von „Fachpersonal“ und dann auf dem nächsten Truck geht’s weiter,- leider im unteren Deck und der alte Pick Up darüber ölt den schönen Wagen voll.Dann in der nächsten Stadt dasselbe wieder und dann wieder aufladen und dann zum Hafen,- dort auf den Parkplatz auf der Wiese wo alle Billigtransporteure ihre Autos stehen haben. Dort, wenn er im Schlamm versunken ist wird er herausgezogen und zum Zoll gebracht und danach vom Seefrachtspediteur seinem Fahrer zum Container und dort mit 4 andern übereinander, drei unten zwei oben hineingezwercht.Alle die das Auto gefahren sind sind natürlich Oldtimerliebhaber und Ingenieure und nie kiffende Tagelöhner. Alles absolute „Fachkräfte“ 😉So und dann die Überfahrt die oberen Ölen und alles wird 8 Wochen oder länger geschaukelt in frischer Salzluft.Dann in Deutschland oder Holland angekommen dasselbe rückwärts.So und deshalb hier die Bilder wie wir es machen.Eben werden in USA die ersten 6 von 10 Autos von unserem Fahrer im geschlossenen Transporter abgeholt,- wir kennen den Mann und niemand fasst an das Auto bis es in der klimatisierten Halle unserer Frachtfirma steht.Meistens klappt es auch so in Deutschland wo der Klassiktransport Planitzer unsere Autos in geschlossenen Sattelzügen transportiert.Schaut die Bilder wie die ersten Schönheiten verladen werden.Die Käufer können sich freuen.Euer NR classic Team. ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Comment on Facebook

So ein Schwachsinn.

11.09.2022

NR Classic Cars

Hochwertige Mustang, Corvette und Muscle cars.Schaut mal, wie die Halle jetzt aussieht. Viele Schönheiten warten auf einen lieben neuen Besitzer, der sie streichelt und liebt.Der Run in den letzten Wochen war sehr groß. Wir arbeiten hart an den Auslieferungen, jeder wollte schnell noch eine Schönheit. Wir tun unser Bestes.Und wir haben viele schöne Wagen im Zulauf.Also kommt vorbei und sucht aus. Heute sind wir bei der Motorworld.Euer NR Classic Team ... mehr anzeigenweniger anzeigen

10.09.2022

NR Classic Cars

Früher war alles besser? !Guten Morgen,in der Autobranche geht’s heiß her,- Lieferzeiten fast wie in der DDR.Teile fehlen, waren im fünf Jahresplan nicht drin. Nur damals war es Unfähigkeit des kommunistischen Systems, jetzt ist es Absicht.Auch wir sind aktuell betroffen davon, dass Teile die vor 3 Jahren innerhalb von einem Tag lieferbar waren, jetzt lange gesucht werden müssen.Um so wichtiger gute,- nein besser,- sehr gute Autos zu kaufen. Das haben wir bei unserem insgesamt 10 wöchigen Aufenthalt in USA gemacht ,- und Kontakte geknüpft um weiterhin an gute Autos zu kommen.Schnäppchen gibt es nicht mehr, aber solide Autos zu entsprechenden Preisen. Aber was nützt sparen, wenn der schöne Wagen dann wegen eines fehlenden Ersatzteils nicht gefahren werden kann? Das könnte ein Bremssattel, ein Hauptbremszylinder, ein Lenkgestänge, eine Servopumpe, ein…….. sein.Alle unsere Partner in USA haben ähnliche Probleme, nur die haben keinen TÜV und können Teile einbauen ohne Zertifizierung und glücklich fahren. Bei uns geht das schon nicht oder nur mit dem Risiko des Versicherungsverlusts wegen der EU – Vorschriften die ja sogar die Höhe eines Traktorsitzes regeln.Und da wäre ich bei der Überschrift. Mehr Selbstverantwortung,- mehr Risiko,- aber das Leben war früher freier.Was nutzt es mir wenn eine Beleuchtungseinheit oder ein Rückspiegel ein EU Kennzeichen hat?Oder diese hässlichen zusätzlichen EU Rückstrahler neben den Rücklichtern mit eingebauten amerikanischen (natürlich nicht EU konformen) Rückstrahlern.Ich war damals glücklich mit den Teilen am Auto „Made in Germany“. Das hat gereicht.Und da sitze ich schon wieder in einem so verführerischen alten Wagen und träume mich in die Zeit zurück in der man in der Ortschaft 50 Km/h schnell fahren durfte und außerhalb 100 Kämma. Kein Radar, keine Totalüberwachung.Gerade schleiche ich hinter obrigkeitshörigen Schlafschaafen mit 22 Kämma durch die Ortschaft. Naja das Chrom der 60 er Jahre blitzt mich an und lässt mich lächeln. Ich fühle mich wohl mit einem Tacho mit Chromring, kein Riesendisplay, größer als unser Cerankochfeld in der Küche, sondern Holzimitat und Chrom. Ja die Sitze sind weich, aber dadurch werden die Bandscheiben in Bewegung gehalten und das tut gut,- besser als die Rennschalen in deutschen neuen Wagen bei denen man fest eingespannt ist,-- ja ja auf der Rennstrecke braucht man das und wer will denn nicht so sportlich rüberkommen wie ein Rennfahrer? 😉 (Orthopäden bitte kommentieren!)Habt ihr schon mal vorne eine Sitzbank so lang wie eine Schranne und so weich wie Omas Sofa erlebt? Habt ihr es schon mal genossen an ein Lenkrad oder eine Bremse ohne hydraulische Unterstützung zu bedienen?Die Schlafschaafe beschleunigen Außerorts auf 60 Km/h und bei mir schaltet die Automatik in den 2. Gang.Aber ich genieße den Blick über die nie enden wollende Motorhaube.Mit dem Oldtimer ist das schleichen in Deutschland leichter zu ertragen, aber die Radarfallen funktionieren mit hinterhältigen plötzlichen und sinnlosen Beschränkungen auch da. Speziell in der „grünen“ Landeshauptstadt in Baden Württemberg. Vergesst nicht am Leuzebad im Tunnel, 40 Km/h die Beschränkung bei 3 Spuren in eine Richtung und Schwarzlichtblitzer, da kann man nicht mal mehr den Blitz genießen sondern bekommt nur das Ticket,- nicht mal ein kleiner Blitz. Das ist modernes Raubrittertum.So jetzt tanken wir noch schnell,- natürlich mit dem obligatorischen Kniefall hinter dem Auto,- das ist ja wohl die mindeste Ehrerweisung gegenüber unserem Liebling und dann darf das gute Stück zurück in die Halle.Und ja es gibt auch besseres in der heutigen Zeit,- denkt nur mal an die Qualität des feuchten Klopapiers! Oder der große Flachbildfernseher in dem einem der Staatsfunk jeden Tag erzählt was man zu tun und zu denken hat. Früher gabs die Autofahrer sendung ,,der 7. Sinn“ im Fernsehen und der hat vor Frauen im Straßenverkehr gewarnt 😉😉😉Vielleicht sehen wir uns am Sonntag in Böblingen bei der MotorworldEuer NR classic Team ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Früher war alles besser? !

Guten Morgen,

in der Autobranche geht’s heiß her,- Lieferzeiten fast wie in der DDR.

Teile fehlen, waren im fünf Jahresplan nicht drin. Nur damals war es Unfähigkeit des kommunistischen Systems, jetzt ist es Absicht.

Auch wir sind aktuell betroffen davon, dass Teile die vor 3 Jahren innerhalb von einem Tag lieferbar waren, jetzt lange gesucht werden müssen.

Um so wichtiger gute,- nein besser,- sehr gute Autos zu kaufen. Das haben wir bei unserem insgesamt 10 wöchigen Aufenthalt in USA gemacht ,- und Kontakte geknüpft um weiterhin an gute Autos zu kommen.

Schnäppchen gibt es nicht mehr, aber solide Autos zu entsprechenden Preisen. Aber was nützt sparen, wenn der schöne Wagen dann wegen eines fehlenden Ersatzteils nicht gefahren werden kann? Das könnte ein Bremssattel, ein Hauptbremszylinder, ein Lenkgestänge, eine Servopumpe, ein…….. sein.

Alle unsere Partner in USA haben ähnliche Probleme, nur die haben keinen TÜV und können Teile einbauen ohne Zertifizierung und glücklich fahren. Bei uns geht das schon nicht oder nur mit dem Risiko des Versicherungsverlusts wegen der EU – Vorschriften die ja sogar die Höhe eines Traktorsitzes regeln.

Und da wäre ich bei der Überschrift. Mehr Selbstverantwortung,- mehr Risiko,- aber das Leben war früher freier.

Was nutzt es mir wenn eine Beleuchtungseinheit oder ein Rückspiegel ein EU Kennzeichen hat?
Oder diese hässlichen zusätzlichen EU Rückstrahler neben den Rücklichtern mit eingebauten amerikanischen (natürlich nicht EU konformen) Rückstrahlern.

Ich war damals glücklich mit den Teilen am Auto „Made in Germany“. Das hat gereicht.

Und da sitze ich schon wieder in einem so verführerischen alten Wagen und träume mich in die Zeit zurück in der man in der Ortschaft 50 Km/h schnell fahren durfte und außerhalb 100 Kämma. Kein Radar, keine Totalüberwachung.

Gerade schleiche ich hinter obrigkeitshörigen Schlafschaafen mit 22 Kämma durch die Ortschaft. Naja das Chrom der 60 er Jahre blitzt mich an und lässt mich lächeln. Ich fühle mich wohl mit einem Tacho mit Chromring, kein Riesendisplay, größer als unser Cerankochfeld in der Küche, sondern Holzimitat und Chrom. Ja die Sitze sind weich, aber dadurch werden die Bandscheiben in Bewegung gehalten und das tut gut,- besser als die Rennschalen in deutschen neuen Wagen bei denen man fest eingespannt ist,-- ja ja auf der Rennstrecke braucht man das und wer will denn nicht so sportlich rüberkommen wie ein Rennfahrer? 😉 (Orthopäden bitte kommentieren!)
Habt ihr schon mal vorne eine Sitzbank so lang wie eine Schranne und so weich wie Omas Sofa erlebt? Habt ihr es schon mal genossen an ein Lenkrad oder eine  Bremse ohne hydraulische Unterstützung zu bedienen?

Die Schlafschaafe beschleunigen Außerorts auf 60 Km/h und bei mir schaltet die Automatik in den 2. Gang.

Aber ich genieße den Blick über die nie enden wollende Motorhaube.

Mit dem Oldtimer ist das schleichen in Deutschland leichter zu ertragen, aber die Radarfallen funktionieren mit hinterhältigen plötzlichen und sinnlosen Beschränkungen auch da. Speziell in der „grünen“ Landeshauptstadt in Baden Württemberg. Vergesst nicht am Leuzebad im Tunnel, 40 Km/h die Beschränkung bei 3 Spuren in eine Richtung und Schwarzlichtblitzer, da kann man nicht mal mehr den Blitz genießen sondern bekommt nur das Ticket,- nicht mal ein kleiner Blitz. Das ist modernes Raubrittertum.

So jetzt tanken wir noch schnell,- natürlich mit dem obligatorischen Kniefall hinter dem Auto,- das ist ja wohl die mindeste Ehrerweisung gegenüber unserem Liebling und dann darf das gute Stück zurück in die Halle.

Und ja es gibt auch besseres in der heutigen Zeit,- denkt nur mal an die Qualität des feuchten Klopapiers! Oder der große Flachbildfernseher in dem einem der Staatsfunk jeden Tag erzählt was man zu tun und zu denken hat. 

Früher gabs die Autofahrer sendung ,,der 7. Sinn“ im Fernsehen und der hat vor Frauen im Straßenverkehr gewarnt 😉😉😉

Vielleicht sehen wir uns am Sonntag in Böblingen bei der Motorworld

Euer NR classic TeamImage attachment

01.09.2022

NR Classic Cars

MustangtageJeden Tag mehrere Mustang fahren. Für viele Menschen ein Traum. Für uns harte Arbeit. Es werden wohl nächste Woche mehr als ein halbes Dutzend Mustang ausgeliefert und wir müssen zum TÜV und Probefahrten machen.Und ja, es macht Spaß. Jeder dieser alten Gesellen erzählt ein Leben. Der eine erzählt von einer alten Dame , die ihn seit 1965 gehegt und gepflegt hat und ihn nur zu besonderen Anlässen bewegt hat.Der andere zeigt stolz wie sein Besitzer ihn veredelt hat (nicht verschlimmbessert, da wäre er nicht bei uns), saubere tadellose Innenausstattung, Zusatzinstrumente, die na klar alle funktionieren, alles glänzt und spiegelt.Dann der nächste zeigt durch seinen Auspuffsound er wollte gerne ein Muscle car sein. Jajaja ab 69 war der Mustang mit dem Siebenliter sogar ein Schreck für die Musclecars, aber diese Tage ist keiner dabei mit dem großen FE Motor,- naja einer, aber den fahre ich nur so zum Spaß.Ja ich fahre auch gerne Mustang auch wenn ich immer kritisch bin und denke dass es wertigere Oldtimer gibt als das Pony, aber Ford hat eben als erster Produktplacement gemacht und dazu ein sehr ansprechendes Design und Abmaße die auch in deutsche Garagen passen. Schluß, und damit ist er weltweit wieder die Nummer eins unter den Oldtimern, wie damals als Neuwagen!Wir konnten ja auch noch einige gute zu akzeptablen Preisen ergattern.Allerdings gegen einen Euro der nicht mal einen Dollar wert ist können wir auch nichts tun,- wir haben die Kriegspartei nicht gewählt.Deshalb genießen, solange wir noch können und wir arbeiten gemeinsam daran dass unser nächstes Fahrzeug kein Lastenrad ist. Lastenrad, das hört sich im Sommer und auf der Ebene gut an, aber wir wohnen hier im hügeligen Land nahe dem Schwarzwald und ich will sehen wie die Lastenradapostel im Winter ihre Fracht bei Schnee und Eis auf den Feldberg bringen. 😉(Bitte mal schnell 3 LKW Fracht ( 60 Tonnen)für den Supermarkt auf 120 Lastenräder verteilt und ab den Berg hoch,- das würde ich mir gerne ansehen)😉😉😉So also kommt vorbei uns seht unsere schönen Mustang Fastback, die günstigen Coupes und die sexy Cabrios. Alle warten auf eine Probefahrt und ein schönes neues zuhause und liebevoll pflegende Hände vom Besitzer.Lasst uns gemeinsam dem Diktat des Regimes trotzen.Euer NR classic Team ... mehr anzeigenweniger anzeigen

30.08.2022

NR Classic Cars

Zurück in dem lost country und ein schöner TagJedes mal wenn wir aus anderen Ländern zurückkehren,- ja in unsere Heimat, war es immer ein schönes Gefühl. Familie, Freunde und vertrautes Wiedersehen.Gerade angekommen halten wir kurz beim MC Donald auf nen Milchshake und nen Mac Rib.Meine liebste Frau geht hinein und bestellt und bekommt erstmal eine Anweisung von oben.Sie dürfen nur am Wandtablett bestellen, online, Hygienevorschriften! Etwas verwöhnt von den Südstaaten antwortet meine Frau: „Aber wir sind hier zu zweit, sie und ich , können sie da nicht die Bestellung aus zwei Positionen aufnehmen und einfach mir gegen Bezahlung geben?“ „Nein das ist Vorschrift“,- oh jee,- Dann das Gegurke mit 20 Kämma auf dem Autobahnzubringer,- aber nur auf der geraden, sobald eine Kurve kommt geht’s runter auf 12 bis 14 KM/h. Erstens zeigen irgendwelche Tachos eben bei 20 schon 30 an und dann noch die Angst vor der Obrigkeit. Hat auch für den zweiten Weltkrieg gereicht,- nur Befehle erfüllt.Dann auf der Geraden zwischen den Dörfern,- 100 Kämma erlaubt und wir fahren immer noch,- naja immerhin 30. Der Staat hat von unseren Steuergeldern 5 Meter neben dem Autobahnzubringer für viele hunderttausend Euro schönste Babyarschglatte Fahrradwege gebaut aber ein sportlicher Mann im besten Alter hält den Verkehr auf und zeigt uns gerne sein tolles Rennrad und seinen Windelbehosten Arsch. Der ist so toll, er fährt auf dem Zubringer und nicht auf dem Fahrradweg. Das würde in USA niemand machen denn jeder hat dort eine Waffe im Auto. Jaja ogododod,- nicht politisch korrekt, darf man das sagen? Ohjeeeee.Dann am nächsten Morgen beim Bäcker, direkt vor der Tür geparkt, haben ja nach 5 Wochen Abwesenheit nichts im Hause, vor mir eine korpulente Frau in einem E- Fahrzeug mit 25 KM/H Aufkleber. Naja ist sie eben vor mir in der Bäckerei. Oh die Bäckerei ist leer nur 2 Käufer drin auf 20 m2. Gleich werde ich bedient,- im Unterbewusstsein fehlt mir die Dame die sich vor mir aus dem 25 km Auto geschält hat, egal. Alles beisammen gehe ich zu meinem Auto und da sehe ich die Dame in einer Schlange aus etwa 7 oder 8 Menschen stehen,- vor der Bäckerei und doppelt so viele Augen sehen mich aus tiefster Abscheu an.Ja die braven Bürger stehen bei unserer Bäckerei immer noch in einer Schlange wie die Kindergartenkinder vor dem Kindergarten und gehen dann einzeln hinein. Hygiene und so.Da habe ich mich frech vorgedrängelt,- ich schwöre nicht mit Absicht. Aber zukünftig werde ich es mit Absicht tun. Haben die alle einen am Hut?Selbst der Macron von den Freimaurern ins Amt gehievt hat ganz offiziell das Ende der Pandemie bekannt gegeben.Aber einige Deutsche werden bis ans Lebensende Maske und Abstand einhalten. Viel Spaß!Dann der Sonntag. Drei Veranstaltungen am selben Tag. Also erst zum Daimler Museum,- wie immer schön aber wenig Fahrzeuge, dann zur Motorworld nach Böblingen auch wenig los aber nette Gespräche und Musik und dann noch,- schon etwas spät zum Schweinemuseum, tolle Musik, tolles Essen, tolle Autos und Harleys,- uns geht’s gut in Deutschland. Nette Leute, nicht ein einziger ist Fan von Klabauterbach oder dem Kuhscheißestapler Habeck. Alle normal,- wer hat dann diese Hohlköpfe und Kriegstreiber gewählt? Sind alle nicht da und das ist gut so. Die stehen bestimmt irgendwo in einer Schlange mit Maske.Und die ganze Tour in einem sehr schönen GTO, Scheiben runtergekurbelt, klimatisiert über Fenster, den Sound genießend,-- uns geht’s gut,- sehr gut.Nächstes Wochenende sind wir nicht hier sondern in Frankreich und Schweiz auf Kundenbesuch. Aber übernächstes Wochenende geht’s nach Geiselwind.Keep on cruisingEuer NR classic Team ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Zurück in dem lost country und ein schöner Tag

Jedes mal wenn wir aus anderen Ländern zurückkehren,- ja in unsere Heimat, war es immer ein schönes Gefühl. Familie, Freunde und vertrautes Wiedersehen.

Gerade angekommen halten wir kurz beim MC Donald auf nen Milchshake und nen Mac Rib.

Meine liebste Frau geht hinein und bestellt und bekommt erstmal eine Anweisung von oben.

Sie dürfen nur am Wandtablett bestellen, online, Hygienevorschriften! Etwas verwöhnt von den Südstaaten antwortet meine Frau: „Aber wir sind hier zu zweit, sie und ich , können sie da nicht die Bestellung aus zwei Positionen aufnehmen und einfach mir gegen Bezahlung geben?“ „Nein das ist Vorschrift“,- oh jee,- 
Dann das Gegurke mit 20 Kämma auf dem Autobahnzubringer,- aber nur auf der geraden, sobald eine Kurve kommt geht’s runter auf 12 bis 14 KM/h. Erstens zeigen irgendwelche Tachos eben bei 20 schon 30 an und dann noch die Angst vor der Obrigkeit. Hat auch für den zweiten Weltkrieg gereicht,- nur Befehle erfüllt.

Dann auf der Geraden zwischen den Dörfern,- 100 Kämma erlaubt und wir fahren immer noch,- naja immerhin 30.

 Der Staat hat von unseren Steuergeldern 5 Meter neben dem Autobahnzubringer für viele hunderttausend Euro schönste Babyarschglatte Fahrradwege gebaut aber ein sportlicher Mann im besten Alter hält den Verkehr auf und zeigt uns gerne sein tolles Rennrad und seinen Windelbehosten Arsch. Der ist so toll, er fährt auf dem Zubringer und nicht auf dem Fahrradweg. Das würde in USA niemand machen denn jeder hat dort eine Waffe im Auto. Jaja ogododod,- nicht politisch korrekt, darf man das sagen? Ohjeeeee.

Dann am nächsten Morgen beim Bäcker, direkt vor der Tür geparkt, haben ja nach 5 Wochen Abwesenheit nichts im Hause, vor mir eine korpulente Frau in einem E- Fahrzeug mit 25 KM/H Aufkleber. Naja ist sie eben vor mir in der Bäckerei. Oh die Bäckerei ist leer nur 2 Käufer drin auf 20 m2. Gleich werde ich bedient,- im Unterbewusstsein fehlt mir die Dame die sich vor mir aus dem 25 km Auto geschält hat, egal. 

Alles beisammen gehe ich zu meinem Auto und da sehe ich die Dame in einer Schlange aus etwa 7 oder 8 Menschen stehen,- vor der Bäckerei und doppelt so viele Augen sehen mich aus tiefster Abscheu an.

Ja die braven Bürger stehen bei unserer Bäckerei immer noch in einer Schlange wie die Kindergartenkinder vor dem Kindergarten und gehen dann einzeln hinein. Hygiene und so.

Da habe ich mich frech vorgedrängelt,- ich schwöre nicht mit Absicht. Aber zukünftig werde ich es mit Absicht tun. Haben die alle einen am Hut?
Selbst der Macron von den Freimaurern ins Amt gehievt hat ganz offiziell das Ende der Pandemie bekannt gegeben.

Aber einige Deutsche werden bis ans Lebensende Maske und Abstand einhalten. Viel Spaß!

Dann der Sonntag. Drei Veranstaltungen am selben Tag. Also erst zum Daimler Museum,- wie immer schön aber wenig Fahrzeuge, dann zur Motorworld nach Böblingen auch wenig los aber nette Gespräche und Musik und dann noch,- schon etwas spät zum Schweinemuseum, tolle Musik, tolles Essen, tolle Autos und Harleys,- uns geht’s gut in Deutschland. Nette Leute, nicht ein einziger ist Fan von Klabauterbach oder dem Kuhscheißestapler Habeck. Alle normal,- wer hat dann diese Hohlköpfe und Kriegstreiber gewählt? Sind alle nicht da und das ist gut so. Die stehen bestimmt irgendwo in einer Schlange mit Maske.

Und die ganze Tour in einem sehr schönen GTO, Scheiben runtergekurbelt, klimatisiert über Fenster, den Sound genießend,-- uns geht’s gut,- sehr gut.

Nächstes Wochenende sind wir nicht hier sondern in Frankreich und Schweiz auf Kundenbesuch. Aber übernächstes Wochenende geht’s nach Geiselwind.

Keep on cruising

Euer NR classic Team

27.08.2022

NR Classic Cars

𝙂𝙚𝙞𝙨𝙚𝙡𝙬𝙞𝙣𝙙 𝙬𝙞𝙧 𝙨𝙞𝙣𝙙 𝙙𝙖𝙗𝙚𝙞! 16.-18.9 2022𝙒𝙞𝙧 𝙛𝙖𝙝𝙧𝙚𝙣 𝙜𝙚𝙢𝙚𝙞𝙣𝙨𝙖𝙢 𝙤𝙙𝙚𝙧 𝙚𝙞𝙣𝙯𝙚𝙡𝙣 𝙟𝙚 𝙣𝙖𝙘𝙝 𝙜𝙪𝙨𝙩𝙤 𝙖𝙢 𝙁𝙧𝙚𝙞𝙩𝙖𝙜 𝙝𝙞𝙣𝙖𝙪𝙛.𝙒𝙞𝙧 ü𝙗𝙚𝙧𝙣𝙖𝙘𝙝𝙩𝙚𝙣 𝙞𝙢 𝙃𝙤𝙩𝙚𝙡: 𝙇𝙖𝙣𝙙𝙝𝙤𝙩𝙚𝙡 𝙎𝙩𝙚𝙞𝙜𝙚𝙧𝙬𝙖𝙡𝙙𝙝𝙖𝙪𝙨 𝘼𝙙𝙧𝙚𝙨𝙨𝙚 : 𝙊𝙗𝙚𝙧𝙧𝙞𝙢𝙗𝙖𝙘𝙝 2, 𝘽𝙪𝙧𝙜𝙝𝙖𝙨𝙡𝙖𝙘𝙝, 96152, 𝙂𝙚𝙞𝙨𝙚𝙡𝙬𝙞𝙣𝙙𝘽𝙞𝙩𝙩𝙚 𝙙𝙤𝙧𝙩 𝙨𝙚𝙡𝙗𝙨𝙩 𝙖𝙣𝙢𝙚𝙡𝙙𝙚𝙣 𝙤𝙙𝙚𝙧 𝙚𝙞𝙜𝙚𝙣𝙚𝙨 𝙃𝙤𝙩𝙚𝙡 𝙨𝙪𝙘𝙝𝙚𝙣.𝙒𝙞𝙧 𝙬𝙚𝙧𝙙𝙚𝙣 𝙪𝙣𝙨 𝙙𝙖𝙣𝙣 𝙜𝙚𝙜𝙚𝙣𝙨𝙚𝙞𝙩𝙞𝙜 𝙚𝙞𝙣𝙚𝙣 𝙋𝙡𝙖𝙩𝙯 𝙧𝙚𝙨𝙚𝙧𝙫𝙞𝙚𝙧𝙚𝙣 𝙗𝙯𝙬 𝙙𝙞𝙚 𝗣𝗳𝗹ä𝘁𝘇𝗲 𝙛𝙧𝙚𝙞𝙝𝙖𝙡𝙩𝙚𝙣.𝘼𝙪𝙛 𝙚𝙞𝙣 𝙨𝙘𝙝ö𝙣𝙚𝙨 𝙒𝙤𝙘𝙝𝙚𝙣𝙚𝙣𝙙𝙚𝘽𝙞𝙩𝙩𝙚 𝙬𝙚𝙜𝙚𝙣 𝙙𝙚𝙢 𝙋𝙡𝙖𝙩𝙯 𝙗𝙚𝙞 𝙪𝙣𝙨 𝙢𝙚𝙡𝙙𝙚𝙣.𝙀𝙪𝙚𝙧 𝙉𝙍 𝙘𝙡𝙖𝙨𝙨𝙞𝙘 𝙏𝙚𝙖𝙢 ... mehr anzeigenweniger anzeigen

𝙂𝙚𝙞𝙨𝙚𝙡𝙬𝙞𝙣𝙙  𝙬𝙞𝙧 𝙨𝙞𝙣𝙙 𝙙𝙖𝙗𝙚𝙞!  16.-18.9 2022

𝙒𝙞𝙧 𝙛𝙖𝙝𝙧𝙚𝙣 𝙜𝙚𝙢𝙚𝙞𝙣𝙨𝙖𝙢 𝙤𝙙𝙚𝙧 𝙚𝙞𝙣𝙯𝙚𝙡𝙣 𝙟𝙚 𝙣𝙖𝙘𝙝 𝙜𝙪𝙨𝙩𝙤 𝙖𝙢 𝙁𝙧𝙚𝙞𝙩𝙖𝙜 𝙝𝙞𝙣𝙖𝙪𝙛.

𝙒𝙞𝙧 ü𝙗𝙚𝙧𝙣𝙖𝙘𝙝𝙩𝙚𝙣 𝙞𝙢 𝙃𝙤𝙩𝙚𝙡: 𝙇𝙖𝙣𝙙𝙝𝙤𝙩𝙚𝙡 𝙎𝙩𝙚𝙞𝙜𝙚𝙧𝙬𝙖𝙡𝙙𝙝𝙖𝙪𝙨 

𝘼𝙙𝙧𝙚𝙨𝙨𝙚 : 𝙊𝙗𝙚𝙧𝙧𝙞𝙢𝙗𝙖𝙘𝙝 2, 𝘽𝙪𝙧𝙜𝙝𝙖𝙨𝙡𝙖𝙘𝙝, 96152, 𝙂𝙚𝙞𝙨𝙚𝙡𝙬𝙞𝙣𝙙

𝘽𝙞𝙩𝙩𝙚 𝙙𝙤𝙧𝙩 𝙨𝙚𝙡𝙗𝙨𝙩 𝙖𝙣𝙢𝙚𝙡𝙙𝙚𝙣 𝙤𝙙𝙚𝙧 𝙚𝙞𝙜𝙚𝙣𝙚𝙨 𝙃𝙤𝙩𝙚𝙡 𝙨𝙪𝙘𝙝𝙚𝙣.

𝙒𝙞𝙧 𝙬𝙚𝙧𝙙𝙚𝙣 𝙪𝙣𝙨 𝙙𝙖𝙣𝙣 𝙜𝙚𝙜𝙚𝙣𝙨𝙚𝙞𝙩𝙞𝙜 𝙚𝙞𝙣𝙚𝙣 𝙋𝙡𝙖𝙩𝙯 𝙧𝙚𝙨𝙚𝙧𝙫𝙞𝙚𝙧𝙚𝙣 𝙗𝙯𝙬 𝙙𝙞𝙚 𝗣𝗳𝗹ä𝘁𝘇𝗲 𝙛𝙧𝙚𝙞𝙝𝙖𝙡𝙩𝙚𝙣.

𝘼𝙪𝙛 𝙚𝙞𝙣 𝙨𝙘𝙝ö𝙣𝙚𝙨 𝙒𝙤𝙘𝙝𝙚𝙣𝙚𝙣𝙙𝙚

𝘽𝙞𝙩𝙩𝙚 𝙬𝙚𝙜𝙚𝙣 𝙙𝙚𝙢 𝙋𝙡𝙖𝙩𝙯 𝙗𝙚𝙞 𝙪𝙣𝙨 𝙢𝙚𝙡𝙙𝙚𝙣.

𝙀𝙪𝙚𝙧 𝙉𝙍 𝙘𝙡𝙖𝙨𝙨𝙞𝙘 𝙏𝙚𝙖𝙢

Comment on Facebook

Hi Norbert, sind beim schönen Wetter dabei. Werden im Van übernachten… freue mich auf die Veranstaltung… ✊

26.08.2022

NR Classic Cars

Wenn einer eine Reise tut…….und USA Reise 2023Erstens läuft es anders und zweitens wie man denkt. Irgendwie gibt es Kräfte auf dieser Welt denen unser bisheriges Leben nicht gefällt. Werbung dazu beim WEF.In Europa entspricht Flugreisen inzwischen Roulette. In Frankfurt packen Pilot und Copilot die Koffer in die Maschinen, weil kein Personal da.Ok, schon auf dem Hinweg lief es nicht optimal weil uns ja mit allen, wirklich allen Mitteln das Reisen vermiest werden soll. Kein Personal zur Abfertigung, komische Fragebögen und schneckenlahme Computer sollen dafür sorgen dass möglichst viele Menschen ihren Flug verpassen und dann nie mehr fliegen wollen.Die Umbuchungsschalter mit hunderten Leuten in der Warteschlange die ihren Flug verpasst haben. (Wartezeit viele Stunden oder Tage)Jetzt auf dem Rückflug kaum besser.Zwar alle pünktlich in der Maschine Maschine auf dem Rollfeld in Tampa,- darf aber nicht starten. (Laut Kapitän keine Einfluggenehmigung nach Georgia) Wir sitzen also 2 Stunden im Flugzeug auf dem Rollfeld ohne Klima und warten und wissen bei Abflug dass wir unseren Weiterflug von Atlanta nach Frankfurt verpasst haben.Ankunft in Atlanta 10 Minuten nach Abflug unseres Weiterflugs. Bin Verschwörungstheoretiker,- unsere Maschine hatte fast ausschließlich reisende nach Europa an Bord.Also zum Umbuchungsschalter rennnen um als erster noch einen Ersatzflug zu ergattern. Nein bitte nicht Shiphol Amsterdam oder Paris sage ich, denn bei diesen Flughäfen funktioniert es so gut wie in Frankfurt. Da kommen wir nicht weiter. In Holland sitzen die meisten reisewilligen auf dem Flugplatz und kommen nicht weiter.Lange rede kurzer Sinn, wir haben mit Delta gebucht werden am Schalter schnell und top behandelt, bekommen den Weiterflug für den nächsten Tag, einen 90 Dollar Essensgutschein und ein Zimmer im Marriot Hotel. Danke für einen zusätzlichen Urlaubstag und am nächsten Tag läuft alles bestens.Wir sind mit einem Tag Verspätung wieder da.Ich denke zurück wie es uns bei solchen Situationen mit europäischen Airlines schon ergangen ist. Lufthansa, damals in New Jersey, 6 Stunden Schlange stehen am Umbuchungsschalter dann 1 Stunde auf einen Bus, direkt vom Schrottplatz, warten und dann in ein Hotel,- so etwas dreckiges habe ich noch nicht gesehen,- als Entschuldigung nach Beschwerde haben wir dann 6 Flaschen Wein bekommen.Bei Reykjevik Airlines,- man bezahlt Business class und bekommt Premium eco sitze weil der Flug bis und von Reykjevik unter 6 Stunden dauert. Dann Rückflug gecancelt, Ersatzflug wegen zu kurzer Ansage nicht erreicht und dann für einen Ersatzflug am nächsten Tag 3500 Euro extra bezahlt,- nach 3 Stunden Diskussion am Schalter mit einer Dame die kaum Englisch spricht.Entschädigung keine, Hotel für Übernachtung etc alles selbst bezahlt.Warum erzähle ich dies so ausführlich.Wir werden nächstes Jahr wieder eine USA Reise anbieten, aber jeder muß selbst buchen. Nicht bei der isländischen Airline und nicht bei Lufthansa wäre unser Vorschlag.Aber wir lassen uns auch von irgendwelchen politischen Entscheidungen, die uns das Reisen vermiesen sollen, nicht abhalten.Mein lieber Bruder zum Beispiel reist nach so einer Erfahrung nicht mehr mit dem Flugzeug. Da haben die Grünen und Grüninnen ihr Ziel erreicht. Nur noch die regierende Kaste soll fliegen (Baerbock gerade mit vielen hundert Millionen Steuergeldern im Rucksack, zum verschenken, damit ihr in allen asiatischen Ländern die sie besucht der Urlaub optimal gestaltet wird) alle anderen haben zu Hause zu sitzen und Steuern zu bezahlen.Wir planen trotzdem nächstes Jahr wieder eine USA Reise für unsere Kunden mit vielen Autoevents und Spaß.Es wird wohl so um die Pfingsten sein.Bitte gebt uns Bescheid falls ihr mitfliegen wollt und dem System trotzen und ein paar unbeschwerte Tage mit uns in einem freien Land verbringen wollt. Zeitraum 12. Mai bis 12. Juni,- jeder kann innerhalb dieses Zeitraums selbst wählen wie lange er dabei sein möchte.Interesse? Einfach kurz melden, Hotel ist reserviert.Euer NR classic Team ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Comment on Facebook

Nicht die Laune verderben lassen, der Service in D oder Europa ist so mies.
Probiert mal Emirates, Qatar, THY (turkish) 5* star service aber nur business oder first class

21.08.2022

NR Classic Cars

𝗦𝗰𝗵ö𝗻𝗲 𝗲𝗿𝘄ä𝗵𝗻𝗲𝗻𝘀𝘄𝗲𝗿𝘁𝗲 𝗔𝘂𝘁𝗼𝘀 𝗱𝗶𝗲 𝘄𝗶𝗿 𝗶𝗻 𝗱𝗲𝗻 𝗦ü𝗱𝘀𝘁𝗮𝗮𝘁𝗲𝗻 𝗴𝗲𝗳𝘂𝗻𝗱𝗲𝗻 𝗵𝗮𝗯𝗲𝗻. 𝗧𝗲𝗶𝗹 2Mehrere schöne Impalas verschiedener Baujahre, Cabrio und Hardtop und auch einen schönen dunkelroten GTO.Der 66 er GTO ist ausnehmend schön matching numbers und….. unter 100.000 Euro grob geschätzt 90.000 bis er in Deutschland ist mit TÜV. Aber eben keine Mobile Rübe sondern ein schöner originaler Wagen, Schalter mit Dokumenten.So und jetzt bereiten wir uns auf die Heimreise vor,- in Gedanken die Berichte von deutschen Flughäfen an denen nichts mehr klappt. Pilot und Copilot müssen Gepäck verladen da Personal fehlt, Flieger haben dadurch Verspätung und Anschlußflüge oder Kreuzfahrten werden verpasst. Kennen wir. Deutsche Flughäfen so haben auch wir erfahren müssen haben sich auf ein Niveau von Afrika 1960 entwickelt,- naja passt ja zur Energiewende.Wir werden sehr pünktlich am Flughafen sein und hoffen dass der Anschlußflug in NY funktioniert. Und wir wissen am Terminal zwei gibt es keine Mietwagen mehr,- aber wir haben einen an Terminal 1 gemietet. Sollte alles klappen.Bis nächste WocheEuer NR Klassik TeamDanken tun wir unseren Freunden die in der Zeit unserer Autosuche in USA bei uns 6 Autos geordert haben. Danke für das Vertrauen. ... mehr anzeigenweniger anzeigen

21.08.2022

NR Classic Cars

𝐒𝐜𝐡ö𝐧𝐞 𝗲𝗿𝘄ä𝗵𝗻𝗲𝗻𝘀𝘄𝗲𝗿𝘁𝗲 𝗔𝘂𝘁𝗼𝘀 𝗱𝗶𝗲 𝘄𝗶𝗿 𝘂𝗻𝘁𝗲𝗿𝘄𝗲𝗴𝘀 𝗶𝗻 𝗱𝗲𝗻 𝗦ü𝗱𝘀𝘁𝗮𝗮𝘁𝗲𝗻 𝗴𝗲𝘀𝗲𝗵𝗲𝗻 𝗵𝗮𝗯𝗲𝗻 𝗧𝗲𝗶𝗹 1Billig gibt es überall auf der Welt, das brauchen wir nicht. Aber auf der Suche bei Sammlern und Kennern trifft man manchmal auf Autos die doch Laune machen oder einen manchmal auch verführen.Da wäre die C 1, jeder Weiß dass ich da kein so großer Fan bin aber die….. wow, alle Auszeichnungen Top flight winner, das heisst was und wirklich in Sammlerzustand würde bei knapp über 200.000 liegen.Ein schwarzer El camino 80 er Jahre, für kleineres Geld, Preis steht noch nicht fest aber unter 30.Dann noch ein Mustang,- oh fast vergessen , der ist schon in Deutschland mit neuem TÜV im Auftrag für knapp 35 tausend nicht schlecht.Dann noch ein günstiger Trans Am 71 mit 400 er Motor, kostet die Hälft von meinem 455 HO.Wer Interesse hat bitte meldenEuer NR classic Team ... mehr anzeigenweniger anzeigen

20.08.2022

NR Classic Cars

GTO SucheEine schwierige, aber nicht unlösbare Aufgabe.Erstklassige GTOs sind inzwischen hier in USA im sechsstelligen sicher angekommen. (schaut mal bei Vanguard wenn ihrs nicht glaubt)Und wir haben die Aufgabe für Kunden GTO 66 matching convertible zu finden.Und auf unserer Reise von Montag bis heute auch einiges angesehen. Auch hier kann man schon nach Beschreibung und Bildern jeden zweiten vergessen.Und dann kommen die interessanteren,- die haben wir angeschaut und zum Schluß sind zwei geblieben.Beide rot, einer dunkel der andere hell. Der hellere ein Schalter und toller Wagen matching und alles passt. Der dunkle, der beste GTO den ich je gesehen habe, vielleicht der Beste auf diesem Planeten. Natürlich mit toller Historie, zwei Besitzer die ihn geliebt und gepflegt haben und das meiste dokumentiert. Vom Erstbesitzer, der ihn von seinem Vater geschenkt bekam und nur 80.000 Meilen in 50 Jahren gefahren ist und der zweite Besitzer, der ihn nur gepampert und zu Ende restauriert hat auf besser als neu, hat ihn in 7 Jahren runde 800 Kilometer gefahren. Das Auto hat nie Regen kennengelernt und ist unten wie oben wie neu.Die Geschichte dieses Wagens ist einmalig und ich werde sie mit den Dokumenten bei einer Oldtimerakademie zeigen und erzählen. Absolut einmalig!Wenn ich ehrlich bin habe ich noch nie ein perfekteres Auto, und damit meine ich perfekt bis in die kleinste Ecke, gesehen.Und wir sind schon in Verhandlung mit einem Kunden, aber der tolle Schalter ist noch frei.Der Rote wunderschöne matching numbers liegt bei ca 102.000,- Euro der einmalige dunkelrote wird für 116.000 Euro angeboten.Wer als erster Unterschreibt kann sich einen der beiden sichern.Euer NR classic Team ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Load more