Chevrolet Camaro SS/RS BJ 1967 Rot/Rot

Chevrolet Camaro 1967

Chevrolet Camaro SS/RS 396 Big Block matching

Was ein wunderschöner, vollrestaurierter (Frame-Off) Camaro der 1. Generation. Es handelt sich hierbei um einen sog. Yenko-Clone, da von den insgesamt 12 offiziellen Copo-Camaros (C.O.P.O 9561) aus dem Jahr 1967 nur noch 2 Exemplare erhalten sind, diese sich aber in sehr schlechten Zustand befinden. Diese Camaros wurden mit dem Werkscode 9561 extra von Don Yenko bestellt, wobei dieser Code für den 427 cu.in. Motor steht. Dies bedeutete, daß der Camaro mit dem für den Camaro größtmöglichen verfügbaren Motor L-78 ausgeliefert wurde, also den damals stärksten Motor für den Camaro, einen Chevy Mark IV BigBlock L-78 396cu.in Motor (6.5l) und 4-Gang manuelles Muncie-Getriebe. Da es erst 1968 offiziell den ersten Yenko-Camaro gab, der ab Werk mit dem 427. cu.in. L-72 Motor der Corvette zu bestellen war, kam im Jahr 1967 ein 427 cu.in. Motor der Corvette seperat auf Palette mit dazu. Diese wenigen eigentlich nur unter dem Namen “C.O.P.O-Camaro” unter Insidern bekannten Camaros wurden von Don Yenko als solche verkauft, in dem er dort den 427cu.in. Motor mit 425HP (L-72) einbaute.

Die Restaurierung des kompletten Chassis und Rahmens ist im Jahr 2007 erfolgt, wobei der Motor erst im Jahr 2011, als Blue-Print genau dem damaligen L-72 Motor der Corvette nachempfungen wurde. Hier wurde auch auf Nummerngleichheit der einzelnen Komponenten geachten und genau den Leistungsdaten des damaligen Motors, dieser nachempfunde.

Lediglich die Gussköpfe wurden durch modernere Zylinderköpfe aus Aluminium ersetzt, der Rest ist komplett gleich zu den damals im Jahr 1967 verwendeten Komponenten.

Dieser Motor wurde von Frankie´s Garage in Marktoberdorf aufgebaut, Eine sicherlich durchaus bekannte Adresse, wenn es um Chevy-Motoren in Deutschland geht.

Das Ergebnis ist mehr als zufriedenstellend, da der Motor, genau die Leistungsdaten hat, die dieser Motor haben soll und ein wahnsinniges Drehmoment, welches über einem sehr breiten Drehzahlband bis 6.200rpm zur Verfügung steht.

Das bedeutet, daß dieser Camaro das gemütliche Cruisen bis Vollgas mitmacht und hierbei die Befehle des Fahrers unvermittelt umsetzt, was aber auch nach einer versierten Hand des Fahrers verlangt.

Man darf nicht vergessen, daß es sich hier um ein Mid-Size Muscle-Car handelt und keinen klobigen Cruiser.

Nicht zuletzt war dieser Camaro 1967, auf damaligen Drag-Strips das Maß der Dinge, was eben auch zur Folge hat, daß es nur wenige solche gut erhaltenen Exemplare gibt.

Dieser Yenko-Clone ist ohnehin einzigartig außerhalb des amerikanischen Kontinents und dürfte es auch in den USA schwer haben, auf Brüder seiner Art zu treffen, die so detailliert dem Original nachempfunden sind.

Kommt auf eine Probefahrt.

Kontakt

Norbert Kutzera
Im Fuchshau 24
73635 Rudersberg
Telefon:
+49 (7183) 3535

Anfrage zum Fahrzeug

    Ihr Name:
    Telefonnummer:
    Email:
    Ihre Nachricht
    Preis 89.500 €
    §25a UStG, opt. TÜV + H-Zulassung
    Rubrik Alle, Consignment
    Karosserie Coupe
    Modelljahr 1967
    Tachostand Ca. 25000 Meilen
    Motor V8
    Hubraum 396 cui / 6489 ccm
    Kraftstoff Benzin
    Getriebe Automatik
    Farbe aussen Rot
    Farbe innen Rot