Oldtimer Akademie Rudersberg

Samstag, 16. November 2019
von 14-21 Uhr

bei NR-Classic-Cars in Rudersberg, Im Fuchshau 24

Mustang Käuferschulung „Hands On“

CORVETTE C2 bis C4

Sie kennen das Problem: Sie hätten gerne einen schönen Oldtimer, aber so recht kennen Sie sich damit eigentlich nicht aus, und ob man diesen Händlern vertrauen kann?

Wissen Sie was? SIE haben die Lösung – helfen Sie sich doch einfach selbst. WIR liefern Ihnen alles, was Sie brauchen, um Ihr Traumauto vernünftig einschätzen zu können. Wir veranstalten in den Räumen der NRC Oldtimerakademie eine halbtägige Schulung für alle potentiellen Käufer und für Besitzer, die noch etwas dazulernen wollen. Und für alle neugierigen Fans sowieso. Das Paket besteht aus vier Blöcken, speziell konzipiert um auch Technik-Laien und Oldtimer-Anfängern grundsätzliche Zusammenhänge, elementare Fakten und notwendiges Basiswissen zu vermitteln.

Und wissen Sie was? Absolventen der Schulung erhalten von NRC einen persönlichen „Einkaufsgutschein“ über 500 Euro, einlösbar bei jedem Oldtimer-Kauf, den Sie im Jahr 2019 bei NR Classic Cars tätigen. Mehr können wir für Ihre Kaufentscheidung wirklich nicht tun!

TEIL I: GESCHICHTE (14:30 – 15:45 Uhr)

Referent: Sönke Priebe

TEIL II: TECHNIK (16:00 – 17:30 Uhr)

Referent: Sönke Priebe

TECHNIK AM FAHRZEUG (17:30 – 18:30 Uhr)

Referent: Sönke Priebe

PROBEFAHRT: (18:30 – 21:00 Uhr)

Mit Ex-Formel-Pilot Benjamin Kutzera und Ex-Top-Fuel-Dragster-Pilot Norbert Kutzera

Für Schnellfahrer: Chevrolets Corvette ist eine Ausnahmeerscheinung unter den US-Autos – in mehreren Hinsichten. Mit Kunststoffkarosserien und Einzelradaufhängung hinten unterscheiden sich die C2, C3 und C4 deutlich vom US-Großserienbau. Und auch in Beschleunigung sowie der Höchstgeschwindigkeit können wenige Amerikaner (und Europäer!) mit dem Chevrolet-Sportler mithalten. Jede Modellgeneration hat zudem ihre eigenen Vorteile: Sammlungswürdigkeit bei der C2 (1963-1967), eine endlose Bandbreite von Modellen und Motoren bei der langlebigen C3 (1968-1982) bis hin zu den Youngtimer-Vorteilen der gerade erst 30 gewordenen C4 (1984-1996). Vom Bigblock bis zur Einspritzanlage, von extrem teuer bis überraschend günstig deckt die Corvette jede Nische ab.


Die Teilnehmerzahl ist BEGRENZT, deshalb ist eine ANMELDUNG erforderlich. Die Teilnahmekosten einschließlich Schulung, Fahrpraxis, Abendessen, Urkunde, T-Shirt und 500€-Einkaufsgutschein belaufen sich pro Person auf 190 €.

Nur die Schulung kostet je 40 € pro Person.

Ja, ich komme gerne mit folgender Anzahl:

Vorname*

Nachname*

Email*

Telefon

Ihre Nachricht